Frage von hello24, 34

wie funktioniert das present perfect?

hello
ich habe morgen einen englisch test und habe keine ahnung vom presen perfect und um das geht es morgen hauptsächlich... kann mir das vielleicht jemand erklären?

Expertenantwort
von AstridDerPu, Community-Experte für Englisch & Grammatik, 9

Hallo,

das Present Perfect Simple

- bildet man mit have (bei I, you, we, you, they) / has (bei he/she/it) + Past Participle (bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

1.Person Singular - I have gone / I have not gone / Have I gone?

2.Person Singular - you have gone / you have not gone / Have you gone?

3.Person Singular - he/she/it has gone / he/she/it has not gone / Has he/she/it gone?

1.Person Plural - we have gone / we have not gone / Have we gone?

2.Person Plural - you have gone / you have not gone / Have you gone?

3.Person Plural - they have gone / they have not gone / Have they gone?

- Es wird verwendet, um eine Verbindung zwischen Vergangenheit und Gegenwart auszudrücken.

- Die Handlung begann in der Vergangenheit und dauert bis in die Gegenwart, oder ihre Auswirkungen, Resultate dauern in der Gegenwart noch an.

Signalwörter : since (seit; Zeitpunkt), for (seit; Zeitdauer),
today, this week/month/year, so far (bisher, bis jetzt), up to now
(bisher, bis jetzt), just (gerade), already (schon), ever/never
(jemals/niemals), yet (noch, schon Fragen), not yet (noch nicht),
recently (vor kurzem, neulich)

Beispiele:

Have you ever been to Paris? Bist du jemals in Paris gewesen?

He has eaten six sandwiches. Now he feels sick. (Resultat)

Das Present Perfect Simple kann auch ohne Signalwort verwendet werden. Dann drückt es eine Handlung der Vergangenheit aus.

Vergleiche:

Yesterday my father bought a car. (Past Simple, da Signalwort yesterday)

My father has bought a car.

Unterschied:

Das Present Perfect betont, dass etwas geschah.

Das Past Simple betont wann etwas geschah;

Das Past Simple kann nur als erzählendes Past ohne Signalwort verwendet werden, also wenn eine längere Geschichte in der Vergangenheit erzählt wird – dabei wurde schon zu Beginn der Geschichte auf den vergangenen Charakter verwiesen, z.B. Once upon a time,.

Noch ein Wort zum Gebrauch von for und since. Beide heißen im Deutschen seit.und werden im Deutschen mit dem Präsens (Gegenwart), im Englischen dagegen mit dem Present Perfect verwendet.

- for steht für einen Zeitraum / eine Zeitdauer

= seit, (im Sinne von: lang, für, was eine Zeit lang / für die Dauer von passiert)

Beispiele:

Ann has painted the ceiling for 3 hours.

= Ann streicht seit 3 Stunden die Decke.

(Zeitraum)

for a week/month/year seit einer/em/em Woche/Monat/Jahr), for ages (seit einer Ewigkeit), for a long time (seit langer Zeit)

dagegen

- since steht für Zeitpunkt

= seit, (im Sinne von: was ab (seit) einem bestimmten Zeitpunkt (Datum, Tag, etc.) passiert)

Beispiele:

Ann has painted the ceiling since 10 o'clock.

= Ann streicht seit 10 Uhr die Decke.

(Zeitpunkt)

since three o’clock = seit 3 Uhr, since Monday = seit Montag, since
May = seit Mai, since summer 2001 = seit Sommer 2001, since last year =
seit letztem Jahr, since Christmas = seit Weihnachten, since my youth =
seit meiner Jugend

Eselsbrücke

:

- Zeitpunkt, wie der i-Punkt bei since

- Zeitraum, wie r bei for

----------------------------------

Während wir das

Present Perfect Simple

verwenden,

- wenn uns das Ergebnis der Handlung wichtiger ist als die Handlung,

- für wiederholte, einmalige und abgeschlossene Handlungen

wird das Present Perfect Progressive/Continuous verwendet,

- wenn uns die Handlung selbst wichtiger als das Ergebnis der Handlung ist

- um zu betonen, dass die Handlung selbst noch andauert.

Dadurch wird die Dauer der Handlung besonders betont/hervorgehoben.

Das Present Perfect Progressive/Continuous wird gebildet mit have / has been + verb + ing

Beispiel:

(Situation: Ann steht mit farbbekleckster Kleidung,
an die Leiter gelehnt und macht eine Pause beim Streichen der Decke, die
gerade einmal zu 2/3 gestrichen ist.)

Ann’s clothes are covered in paint. She has been painting the ceiling.

Present Perfect Progressive/Continuous, weil uns die Handlung interessiert / wichtig ist.

Dabei ist egal, ob eine Handlung bereits beendet ist oder nicht.

Beispiel:

(Situation: Die Leiter ist verräumt. Ann steht mit
farbbekleckster Kleidung im Raum und betrachtet ihr vollendetes Werk,
die fertig gestrichene Decke)

The ceiling was white. Now it is blue. Ann has painted the ceiling.

Present Perfect Simple, weil uns das Resultat der Handlung (the painted ceiling = die fertig gestrichene Decke) interessiert / wichtig ist, nicht die Handlung selbst.

Hier ist wichtig, dass die Handlung zu Ende ist; has painted ist eine abgeschlossene Handlung.

Signalwörter für die Verwendung Present Perfect Simple oder Present Perfect Progressive:

Present Perfect Simple: how often, … times

Present Perfect Progressive: how long, since, for

Die Grammatik und Übungen (auch zu allen anderen englischen Zeiten) findest du auch im Internet bei ego4u.de und    englisch-hilfen.de.

:-) AstridDerPu

Expertenantwort
von adabei, Community-Experte für Englisch, Grammatik, Schule, 13

Du bist aber wirklich früh dran mit deiner Frage. Hast du denn im Unterricht gar nicht aufgepasst?

Schau dir hier dieses Video zum Present Perfect an:

Oder lies dir die Erklärungen bei www.englisch-hilfen.de oder bei ego4u durch. Auf beiden Seiten kannst du auch Übungen machen.

Meistens geht es darum zu unterscheiden, wann man ein simple past und wann man ein present perfect verwenden muss.

Schau dir hier meine Antwort zum Gebrauch der  beiden Zeiten an:

https://www.gutefrage.net/frage/wie-soll-man-das-unterscheiden--simple-past-pres...


Antwort
von bobbi12345, 18

Ich bin mir nicht sicher, ob ich das richtige meine, aber ich glaube das ist das mit have/has und der dritten Form eines Verbs.

Das ist eine Vergangenheitsform, die in der Vergangenheit angefangen hat, aber bis zur Gegenwart noch andauert. Sie wird gebildet mit einer Form von have (he,she,it = has) und der dritten Form eines Verbs, z.B drop = dropped

Es gibt auch Ausnahmen, wie z.B have, had, had usw

Hier ist noch ein Link, den ich gerade gefunden habe: http://www.online-lernen.levrai.de/englisch/englisch\_zeiten/present\_perfect/01...

Antwort
von nicoho, 6

Hier auch noch eine Übersichtsseite zum Present Perfect und viele Onlineübungen: https://onlineuebung.wordpress.com/englisch/klasse-6-englisch/present-perfect/t/

Antwort
von tagmonatjahr,

Also das Present Perfect bildet man mit have/Has und dem past participle (3.verbform),Signalwörter dafür sind z.b.just,yet,never,ever,already,so far, recently....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community