Frage von ekjkvbehkf, 35

Wie funktioniert das Peruanische Schulsystem?

Hallo, mich würde interessieren wie das Schulsystem in Peru funktioniert. Danke im Voraus :)

Antwort
von Dreamfields, 18

Es gibt die Primaria, die Grundschule, die in Peru sechs Jahre lang dauert. Sie ist für alle Kinder Pflicht. Allerdings müssen dafür die Eltern auch an den staatlichen Schulen eine Schuluniform und Bücher, Hefte etc. kaufen. das ist für viele Familien dort, besonders in den Slums und auf dem Lande, kaum möglich. Selbst als Lehrer verdient man dort nur 80 Euro monatlich (weiß ich, weil ich 7 Jahre dort lebte und Lehrerin war, wir waren chronisch unterernährt in der Zeit...), und vieles ist so teuer wie hier.

Wer sich das noch leisten kann, schickt seine Kinder danach noch in die Secundaria, die weiterführende Schule, weitere 5 Jahre.

Es gibt in Peru staatliche Schulen, leider mit oft 60 Schülern und mehr pro Klasse, auch der Rohrstock regiert oft noch im Klassenzimmer, obwohl es gesetzlich eigentlich verboten ist.

Private Schulen sind teure Eliteschulen mit besserem Unterricht, die kann sich aber nur die Oberschicht leisten.

Auf dem Land gehen viele Kinder nicht zur Schule, weil sie früh zuhause helfen müssen und die Familien arm sind. Sie haben dort auch noch viele Kinder, weil die katholische Kirche viel macht hat und weiter gegen Verhütung propagiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten