Frage von KatherinaWin, 44

Wie funktioniert das Notensystem im Deutschland und wie in der Schweiz?

Antwort
von DonkeyDerby, 19

Meines Wissens nach gibt es zwischen beiden Ländern in der Notierung keinen Unterschied. http://www.lehrklaenge.de/PHP/Grundlagen/Notensystem.php


Kommentar von kleinefragemal ,

:D glaub sie meinte Schulnoten ^^ (ihre Tags sagen das zumindest ;))

Kommentar von DonkeyDerby ,

Ach so. Ich kenne den Ausdruck "Notensystem" nur aus der Musik.

Kommentar von kleinefragemal ,

ist ja kein Problem^^ heißt bei Schulnoten allerdings genauso;)

Antwort
von Derka56, 16

In Deutschland , Eine 1 ist die beste Note eine 6 Die Schlechteste also eine 1,2,3,4,5,6 wenn man schlechter wird geht man hoch wenn besser geht man runter . In der schweiz weiß ich leider nicht

Antwort
von kleinefragemal, 10

Deutschland: c, d, e, f, g, a, h, c (dur-Tonleiter)

..oh, wenn du von Schulnoten redest ..

bis zur gymnasialen Oberstufe (11. Klasse aufwärts) funktionert das mit den Zahlen von 1 - 6..

1 - sehr gut

2 - gut

3 - befriedigend

4 - ausreichend

5 - mangelhaft

6 - ungenügend

bis zu einer 4- reicht es noch für eine Versetzung, ab einer 5 wird es kritisch (kommt drauf an wie viele 5en du hast).

ab der Oberstufe ändert sich das Prinzip im Grunde nicht, nur dass hier jetzt mit Punkten bewertet wird ..

15 Punkte sind eine 1+, 14 Punkte eine glatte 1, 13 P. eine 1- usw..

wie das in der Schweiz ist, weiß ich leider nicht

Antwort
von Oselomirnix, 14

Deutschland:

1: Sehr gut

2: Gut

3: Befriedigend

4: Ausreichend

5: Mangelhaft

6: Ungenügend

Antwort
von Gastnr007, 17

woher kommst du denn? ^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten