Frage von 17fifa17, 43

Wie funktioniert das mit dem powerbank?

Mein Sony Xperia z5 hat 2900 mAh und wenn ich jetzt ein powerbank mit 20000 mAh nehme wie oft Läd es auf?

Antwort
von HubertGibtHilfe, 21

Hallo,

dein Smartphone benötigt also 2900 mAh, um voll geladen zu sein. Deine Powerbank transferiert die mAh (sehr einfach ausgedrückt!) also auf dein Handy. Das bedeutet, man muss nur die 20000/2900 dividieren und man erhält ungefähr 6,9 Ladungen (in der Praxis erreicht man aber eigentlich immer um einige Prozent weniger, deshalb sind 5 Ladungen realistischer).

Hoffe ich konnte dir helfen! :)

Antwort
von Schaefchen150, 17

Theoretisch könntest du es dir doch einfach ausrechnen. Jedoch weist eine Powerbank nie die angegebene Nennleistung auch in der Abgabe auf. Spontan und ein wenig erfahrungsgemäß zwischen 3-5 mal

Antwort
von Gummibusch, 21

Offiziell,  ginge es nach dem Hersteller der Powerbank, könntest Du 20000 durch 2900 teilen, das Ergebnis würde aussagen wie oft es ginge...aaaber...alle Theorie ist grau, meistens hält das Gerät nicht was der Hersteller verspricht. 

Ich schätze mal ganz frech, 4 bis 5 mal sollte es schon gehen.

Antwort
von tutedutsch, 11

20000/2900 = 6,9

Also etwas mehr als 5 mal da es immer Schwankungen gibt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten