Frage von ich12354, 158

Wie funktioniert das mit dem deep web?

Ich würde gerne wissen wie man ins deep web kommt. Muss man da was downloaden wenn ja was und was muss man danach alle machen?

Antwort
von tombauer991, 74

Relativ einfach ... du brauchst dazu nur den TOR Browser herunterladen. Allerdings ist es damit sicherheitstechnisch noch nicht getan. Zum einen sieht dein Internetanbieter, dass du mit dem TOR Netzwerk verbunden bist und Schutz vor Schadsoftware über Austrittsknoten hast du auch nicht. Am besten du informierst dich vor Verwendung selbst - einfach Google bzw. hier findest du einen guten Einstieg zu dem Thema: https://anonymweb.de/vpn-und-tor-zusammen-verwenden/

Antwort
von DeepwebHelper, 99

Du bist jeden Tag im Deepweb, das sind ganz einfach Seiten die nicht in Google indiziert sind. Das kann von mir aus auch dein GuteFrage.net UCP sein.

Falls du das Darknet meinst, das einen Teil des Deepwebs ausmacht, brauchst du grundsätzlich den TOR Browser und die .onion Seite deiner Wahl.
Allerdings ist das nicht 100% sicher. Also falls du auf SEHR ILLEGALEN Dingen aus bist, wie z.B. Drogen herstellen und verkaufen/resellen, solltest du definitiv mehr Sicherheitsvorkehrungen haben. VPN der nicht loggt (Keine Free VPN's, die loggen alle), die Linux distributionen Tails und am besten einen Datenträger den du leicht Zerstören könntest falls doch mal jemand unerwünschtes klingelt.

Zum rumstöbern und bestellen von Dienstleistungen und Drogen reicht dir der TOR-Browser (Niemals NoScript deaktivieren!)

Kommentar von Minihawk ,

Ich halte die Aussage, dass das Deepweb die unverlinkten Seiten sind, ganz einfach für voreilig. Die Bezeichnungen sind nicht fest definiert.

Kommentar von DeepwebHelper ,

Sind sie. Das Deepweb besteht aus Seiten die nicht in Suchmaschinen indiziert sind.

Antwort
von Minihawk, 102

Man benötigt eigentlicxh nur den Tor-Browser, den man sich kostenfrei für verschiedene Betriebssysteme laden kann. Den bekommt man auch als Orbot und Orfox im Google-Playstore für Android.

Kommentar von DeepwebHelper ,

Nicht so ganz richtig.

Kommentar von Minihawk ,

Doch, völlig richtig. Man muss davon ausgehen, dass die Menschen, die hier anfragen, das Deepweb nicht für illegale Aktivitäten nutzen wollen. Für den Hanswurst, der mal stöbern möchte, reicht es völlig aus. Jeder andere, der irgend welchen Dreck am Stecken hat, der sollte sich andere Quellen als gerade GuteFrage suchen, wenn er Infos zum Deepweb/Darkweb sucht ...

Antwort
von sozialtusi, 104

Da gibt es nichts, was für Otto-Normalbürger interessant wäre...

Kommentar von BarschKeks4 ,

Aber wer ist schon normal ? :)

Antwort
von Gastnr007, 86

wenn du das nicht per Google findest, solltest du da wirklich nicht hin

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten