Frage von zahlenguide, 48

Wie funktioniert das in der Praxis, dass alle 1500 Anzeigen gegen Böhmermann überhaupt verhandelt werden können?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von oelbart, 12

Eine Anzeige ist einfach nur eine Meldung bei der Polizei/Staatsanwaltschaft: "Gucken Sie mal, ich glaube, da läuft gerade etwas rechtswidriges". Auch Unbeteiligte können Anzeigen stellen (beispielsweise die Österreicher, die die heute show angezeigt haben, als diese einen Präsidentschaftskandidaten dort aufs Korn genommen hat), dadurch kommen bei Prominenten Fällen auch viele Anzeigen zusammen.

Anderes Beispiel ist der aktuelle Fall um Gina-Lisa: Bei der Polizei gingen kurz nach Veröffentlichung der Videos einige Anzeigen ein, weil Pornokonsumenten der Meinung waren, eine Vergewaltigungsvideo zu sehen.

Deshalb können auch zu ein und der selben "Tat" 1500 Anzeigen zusammen kommen. Die Polizei hat die Aufgabe, die Hinweise zu ordnen, die relevanten Informationen rauszuziehen, zusammenzufassen und ggf weiter zu ermitteln. Das heißt natürlich nicht, dass es 1500 Gerichtsverhandlungen zur selben Tat gibt, sondern nur, dass für das eine Gerichtsverfahren schonmal mindestens 1500 Zeugen bereit stehen.

Kommentar von zahlenguide ,

sehr gute Antwort, danke!

Antwort
von martinzuhause, 18

warum sollten alle anzeigen zu einem gerichtsverfahren führen?

Kommentar von zahlenguide ,

stimmt!

Antwort
von wiki01, 24

Sie werden zusammengefasst und als eine Anzeige behandelt.

Kommentar von martinzuhause ,

das wird in deutschland zum glück nicht funktionieren

Kommentar von wiki01 ,

Mittlerweile geht das- mit Umwegen und (juristischen) Tricksereien

Antwort
von Bambi201264, 22

Das geht natürlich nur, wenn es bei allen 1.500 Anzeigen um dieselbe Angelegenheit geht und man nennt das dann "Sammelklage".

Kommentar von FGO65 ,

In Deutschland sind Sammelklagen in der Form der class action nicht zulässig, da dem deutschen Recht eine Gruppenbetroffenheit fremd ist. Jeder Kläger muss seine individuelle Betroffenheit, seinen individuellen Schaden und die Kausalität zwischen beidem darlegen und nachweisen.

=> Wikipedia

Kommentar von Bambi201264 ,

Okay. -.- In Deutschland heisst es also "Streitgenossenschaft".

Kann man bei Wikipedia nachlesen, ist aber im Grunde genommen dasselbe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten