Wie funktioniert das Echolotverfahren?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das Echolot schickt Schallwellen in das Wasser, die dann zurückprallen. Und misst die Tiefe des Meeres und die Struktur des Meeresgrundes. Je nachdem, wie lange die Schallwellen für den Rückweg brauchen, ergibt sich ein Bild des Meeresgrundes. 

Bin mir aber nich zu 100% sicher. Also Angaben leider ohne Gewähr.

Und viel Glück 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Boot sendet Schall aus. Je nachdem wie schnell der zurückkommt, lässt sich der Untergrund bestimmen ( kommt er schnell zurück ist das Wasser flach etc. )

Ansonsten nutz wikipedia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung