Frage von Alessagastume, 8

Wie funktioniert das deutsche Bildungssystem?

Antwort
von MrMiles, 4

https://de.wikipedia.org/wiki/Bildungssystem_in_Deutschland

Das
Bildungssystem in Deutschland ist in vier bzw. fünf Stufen gegliedert;
die ersten drei davon bilden das Deutsche Schulsystem:



Primarbereich 
umfasst die ersten vier Schuljahre in der Grundschule (oder bereits in
der Förderschule). In einigen Ländern gibt es auch eine sechsjährige
Grundschule oder eine schulartunabhängige Orientierungsstufe in der 5.
und 6. Klasse, die bereits zur Sekundarstufe I zählen.

Sekundarbereich I 
führt zum Haupt- oder Realschulabschluss oder zur Versetzung in die
gymnasiale Oberstufe und ist in Haupt-, Realschule und Gymnasium
gegliedert oder in einer Gesamtschule integriert.

Sekundarbereich II – beginnt nach dem Sekundarbereich I als gymnasiale Oberstufe oder als berufsbildende Schule. Im verkürzten Gymnasium ( G8) gilt die 10. Klasse bereits als Teil der Sekundarstufe II.

Tertiärbereich 
beginnt nach dem Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung und ist an
Hochschulen, Berufsakademien, Fachakademien angesiedelt bzw. nach einer
entsprechenden Berufsausbildung und mehrjähriger Berufserfahrung an
Fachschulen.

Quartärbereich – tritt in Form von privater und beruflicher Weiterbildung nach der Berufsausbildung in Erscheinung.
Antwort
von zahlenguide, 4

das ist leicht zu beantworten - gar nicht!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten