Wie funktionieren eigentlich die Kameras bei Achterbahnen, die jede Reihe gestochen scharf abknipsen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schau dir den Hintergrund an - falls er ebenfalls scharf ist oder in alle Richtungen gleichmäßig unscharf, arbeitet die Kamera mit genügend kurzen Verschlusszeiten.

Falls der Hintergrund in Bewegungsrichtung langgezogen erscheint, wird die Kamera während der Aufnahme mit dem Wagen mitbewegt. (Nennt sich in der Fotografie "Mitziehen")

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Belichtingszeit ist so kurz gewählt, dass das bewegte Motiv scharf abgebildet wird.

Das hat nichts mit Achterbahnen zu tun, das ist Grundwissen der Fotografie, das in Zeiten der Smartphone-Knipsen anscheinend verloren geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RexImperSenatus
17.10.2016, 02:27

Haha - OMG !

Ja, und Kinder, die heutzutage ein Telefon mit Wählscheibe sehen, fragen als erstes - "wie sendet man damit SMS ?"   hehe

Steinalt kommt man sich vor :-)

1
Kommentar von MaJ0Mi
17.10.2016, 14:46

Jemand mit etwas Basiswissen! Danke! Ich bin nicht der Einzige

1

Der Fokus ist voreingestellt, da der Abstand zum Objekt immer gleich bleibt. Ein Kontakt in der Strecke löst die Kamera aus, welche dann mit der entsprechenden Geschwindigkeit die Bilder aufnimmt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?