Wie funktionieren die Anreden in japan?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich empfehle die Verwendung der Suchfunktion von gutefrage.net

https://www.gutefrage.net/suche?q=japanische+anrede&ie=UTF-8

Grundsätzlich drücken diese Anreden eine bestimmte gesellschaftliche Hierarchie aus:

  • ehrende Bezeichnungen gegenüber sozial höher gestellten Personen
  • neutrale oder informelle unter gleichgestellten Personen,
  • neutrale bis verniedlichende Bezeichnungen für niedriger gestellte Personen.

Einzelheiten kannst du den Suchergebnissen entnehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google es mal da findest du schon was;)

Bspw. Das Anhängsel "-Chan" ist mit unseren -chen zu vergleichen.
Es ist quasi eine Verniedlichung, damit werden Mädchen meist angesprochen, entweder -Chan angehängt an den Nachnamen oder Vornamen je nachdem wie gut sich die Personen kennen, bei Jungs wird es nur solange benutzt bis sie in die Schule kommen.
Dann ist es bei Ihnen eigentlichen "-kun "

Oder "-senpai ", was auch allein stehen kann, ist für einen älteren Schüler gedacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Anrede in Japan richtet sich nach dem Alter,der Person(Familie,Fremder,vater,Mutter ect., des beruflichen und gesellschaftlichen Standes ect. ,wenn Du da durch bist ist der rest ein Klacks ;O)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?