Frage von Tokepi, 39

Wie funktionieren Dé-ja Vu's?

Ich persönlich habe nicht nur am Tag normal welche sondern auch dass ich in der Nacht davor eine Szene Träume die dann passiert (ich erinnere ich erst daran wenn es passiert ist am Tag) warum und wie?

Antwort
von PeterKremsner, 28

Dé-ja Vu's sind Sinnestäuscheng die den Eindruck vermitteln, dass du etwas bereits erlebt hast. Viele nehmen an dass das Gefühl von einem Dé-ja Vu entsteht wenn man bereits eine ähnliche Situation erlebt hat, aber ganz geklärt warum sie entstehen ist glaub ich noch nicht.

Kommentar von Tokepi ,

Aber warum machen die das?

Kommentar von PeterKremsner ,

Wer macht was?

Meinst du die Sinnestäuschungen?

Kommentar von Tokepi ,

Und ist das wirklich so ne krasse Sinnestäuschung? Es fühlt sich wenn ich die Sachen träume immer so real an als hätte ich das wirklich in der Nacht geträumt

Kommentar von PeterKremsner ,

Wenn du träumst fühlen sich deine Träume so an als hättest du sie geträumt?

Ich versteh die aussage leider nicht ganz.

Kommentar von Tokepi ,

Also bei mir war es so: In der Nacht bevor als ich Star Wars schauen ging, habe ich den Tod von jemandem im Traum gesehen und habe beim aufwachen mich daran erinnert aber wusste logischerweise nicht was es war. Als ich im Film war hatte ich nen halben Schock als die Szene kam weil ich sie bereits sah
Also für ne Sinnestäuschung ist das verdammt Real :D

Kommentar von PeterKremsner ,

Naja du hast nur den Tod von jemanden geträumt und dann als die Szene kam hast du dir Rückwirkend gedacht du hast das ja geträumt, obwohl du womöglich nicht diese Szene geträumt hast sondern nur irgendeine.

Das wäre dann eine Sinnestäuschung.

Du hättest dich vermutlich genau so gefühlt wenn ein anderer Hauptcharakter im Film gestorben wäre.

Was anderes wäre wenn du bei jedem Film, bevor du ihn siehst sagen kannst es wird das und das passieren.

Wobei du aber hier auch mitrechnen musst in Star Wars ist es ziemlich wahrscheinlich dass jemand stirbt.

Womöglich hast du aber, bereits bevor du den Film gesehen hast, unterbewusst mitbekommen dass dieser Charakter stirbt. Du hast es zwar nicht wirklich wahrgenommen aber im Traum dann abgerufen weil du natürlich gewusst hast du wirst morgen den Film sehen.

Kommentar von Tokepi ,

Habe wirklich mitbekommen dass der Typ stirbt, aber es war einer der Protagonisten und als ich aufgewacht bin, habe ich meine Träume angeschaut also nochmal gedacht was ich so geträumt habe. Alles mögliche bescheuertes aber es war diese eine Szene wo ein laserschwert durch ihn gesteckt wurde aber habe mich nicht gefragt was das war weil das meiste im Traum eh irrelevant ist

Kommentar von PeterKremsner ,

Dann hast du es vielleicht unterbewusst mal mitbekommen und desswegen geträumt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community