Frage von elon1, 82

Wie funktionieren 1-Zylinder Motoren mit 4 takten?

Hallo, mir ist heute zu ohren gekommen, dass es Motorräder mit einem Zylinder gibt, und dass diese mit Vier Takten laufen

  1. Ansaugen

  2. Verdichten

3 Zünden/ Expulsion

4 Ausstoßen

Bei Takt 1,2 und 4 wird keine energie freigesetzt, was bedeutet, dass der Motor schnell abgewürgt werden müsste. Wie funktioniert das ganze?

Expertenantwort
von blackhaya, Community-Experte für Motorrad, 59

Ja das stimmt, nur beim Takt wo das Benzin-Luftgemisch entzündet wird, und der Zylinder hochgedrückt wird, wird gearbeitet.

Nein, der Motor wird nicht abgewürgt. Durch die Massenträgheit dreht sich der Zylinder halt immer weiter.

Heutzugtage sind Motoren meist mit 4 Zylinder ausgelegt. Da ist immer einer der 4 Zylinder im "Arbeitstakt", sorgt für mehr Laufruhe.

Antwort
von john201050, 37

durch die masseträgheit dreht sich der motor bis zur nächsten zündung weiter.

der motor dreht sich so schnell, dass merkst du gar nicht, dass da zwischendurch keine kraft kommt.

Antwort
von fuji415, 30

https://de.wikipedia.org/wiki/Viertaktmotor

hier steht es sehr gut drin .

Und der Viertakt-Verbrennungsmotor ohne Ventile, bei dem die Gaszu- und abführung über Nuten im drehbaren Kolben erfolgt.

Expertenantwort
von Effigies, Community-Experte für Motorrad, 31

Bei Takt 1,2 und 4 wird keine energie freigesetzt, was bedeutet, dass der Motor schnell abgewürgt werden müsste.

Das stimmt so auch. 1 Zylinder 4t haben eine höhere Schwungmasse als andere Motoren, und sportlich ausgelegte Motoren dieser Art lassen sich recht leicht abwürgen.

Also es gibt wenig was mehr Spaß macht, aber sicher vieles was einfacher zu fahren ist als ein großer Eintopf. 

Antwort
von Mepodi, 25

Die Takte haben nichts mit der Anzahl der Zylinder zu tun. Das ist immer gleich.

Antwort
von hauseltr, 33

Wie das funktioniert? So wie du es beschrieben hast!

Egal, oder 1 oder 12 Zylinder, das Prinzip ist das Gleiche!

Antwort
von franz48, 32

Wenn jeder Takt 10s dauern würde, dann gebe ich dir sogar Recht. Wir reden hier aber von mehren Dutzend Zündungen pro Sekunde....je nach Drehzahl. Das bekommt der Motor gar nicht so schnell mit, das er im Grunde "leer" läuft.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten