Frage von skatergirlyolo, 11

Wie für die Schule (Kursstfe-->Abitur) motivieren?

Ich bin sehr ehrgeizig und komme jetzt in die Oberstufe, w ich echt a l l e s geben muss.

Ich würde gerne ein Abitur von 1,4 oder besser haben.

Ich wollte fragen, oib ihr irgendwelche tipps habt damit ich, wenn es mal sch0*eiße läuft,nicht aufgebe?

Hab z.b sowas wie so n Brief an mich selbst gedacht mit motivierenden Worten, den ich mir dann immer durchlesen kann..

Andere Ideen?

Antwort
von Fairy21, 9

Male dich selbst als Läuferin, vor einer Startlinie , weiter hinten eine Ziellinie dazu, in der reinschreibst , "Ziel" und unten drunter "Medizinstudium".

Das tust du dann dahin,wo du es immer wieder im Blickfeld hast.

Google: Gymnasium üben

Schlaukopf.de - Lernen kann Spaß machen!

.schlaukopf.de/
Antwort
von AngelOfDarknes, 10

Also, ich komme jetzt auch in die Oberstufe und motiviere mich immer fürs Lernen mit meinem Traumberuf. Was willst du denn mal werden?

Setze dir immer kleine Ziele, die auch erreichbar sind. Dann bleibt man länger dran und verliert die Lust nicht. Werde dir bewusst, was du wirklich machen willst und was passiert, wenn du dich nicht so anstrengst !

Kommentar von skatergirlyolo ,

Ich will Medizin studieren:)

Kommentar von AngelOfDarknes ,

dasselbe wie ich :) Hmm, also ich weiß nicht, aber ich habe auch zum Beispiel einfach ein paar Erste Hilfe Kurse/Sani Kurse gemacht, die mich auch ein wenig motiviert hatten, dran zu bleiben :)

Kommentar von skatergirlyolo ,

omg echt wie cool :) was hast du 4-stündig gewählt?

Kommentar von AngelOfDarknes ,

Latein und Bio fand ich sehr wichtig

Antwort
von Gundi96, 11

Mach eine Liste wo du aufschreibst was du am Montag, Dienstag, etc..machen musst/willst.
Und dann musst du dich immer strikt daran halten. Am besten verzichtest du auf etwas was du sehr gerne machst/isst. So kannst du dixh selbst belohnen wenn du dich daran hält's.
Belohnung immer wöchentlich und wenn der Druck steigt monatlich.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community