Frage von PizzaDeLuigi, 23

Wie führt man eine Image Recovery unter Windows 10 aus?

Hallo Leute, ich habe seit geraumer Zeit einige Probleme mit Windows 10. Zum einen komm ich weder mit der Windowstaste noch per Linksklick in das Startmenü. Lediglich per Rechtsklick kann ich die Funktionen auswählen. Es dauert jedoch eine gefühlte Ewigkeit bis sich da was tut (z.B. die Systemsteuerung). Des Weiteren habe ich auf einmal solche komischen leeren Felder in der Taskleiste. Auch der Task-Manager braucht einige Zeit bis er mir die Prozesse anzeigen kann. Den Virenscanner habe ich schon durchlaufen lassen. An der Leistung des Rechners kann es nicht liegen (die Geschwindigkeit hat sich nebenbei bemerkt auch drastisch verringert). Nun habe ich gleich nach der Installation von Windows 10 ein Image Backup gemacht, jedoch weiß ich nicht wie ich dieses ausführen kann. Vielen Dank im voraus. Außerdem würde mich interessieren wie eure Erfahrungen mit Windows 10 aussehen.

Antwort
von RastaKopf, 23
Ich bin zufrieden mit Windows 10

Wenn du die Rechtsklick auf Start machst die Shift Taste gedrückt hälst kommst du ins erweiterte Starmenü. Dort gehst du auf Problembehandlung und dann musst du zurücksetzen auf werkseinstellungen finden. Da brauchst du nicht unbedingt das image. Ich würde aber versuchen die Festplatte zu überprüfen führe die Eingabeaufforderung (Administrator) aus und gib dort chkdsk /f /r ein und starte den pc einmal neu. Das kann dann mehrere Stunden dauern. Wenn er nochmal hochgefahren ist würde ich chkdsk nochmal ohne Parameter ausführen sollte dort dann in den letzten Zeilen stehen das die Festplatte einen Schaden hat wirds Zeit für eine neue.





Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community