Frage von FaithlessMia, 104

Wie führt man eine Beziehung, was muss ich beachten, ich bin verliebt! Wie sag ich es ihm?

Guten tag, ich bin Mia, 19 Jahre jung und Autistin. Ich bin da in einen jungen (21) auch autist, verliebt. Ich hatte noch nie eine beziehung und das ich aufeinmal verliebt bin überfordert mich sehr, ich kenn das gefühl nicht. Was kann ich am besten tun ?

Antwort
von AnStachelWe, 32

Hallo Mia,

ob Autist oder nicht, jede Beziehung ist anders, da kann man leider schelcht allgemeingültige Tipps geben, wie man eine Beziehung führen muss. Um das für dich zu beantworten, solltest du dir klar werden, welche Dinge dir (zum Beispiel auch in einer Freundschaft) am Wichtigsten sind. Das kann zum Beispiel sein: Ehrlichkeit, Treue/Loyalität, Integrität, Harmonieliebe, etc. Diese Dinge solltest du selbst in deinem Verhalten zur obersten Priorität machen und sie auch als Wunsch von deinem Partner äußern, sodass er weiß, was dir wichtig ist und sich auch dementsprechend verhalten kann. Allgemeingültig ist aber immer dieser Tipp: Sei ehrlich und sprich mit deinem Partner über alle Probleme, Gefühle, Sorgen und Wünsche!

Das gilt natürlich wenn du diese Beziehung schon führst.. Wie du ihm also erstmal deine Liebe gestehst ist eine andere Frage. Dafür gibt es meiner Meinung nach auch nur eine richtige Antwort: Such dir für dieses Geständnis eine schöne und vertraute Situation aus. Zum Beispiel fragst du ihn nach einem Spaziergang oder ihr habt gemeinsam einen Film gesehen und euch danach noch darüber unterhalten. Auf jeden Fall sollte niemand anderes dabei sein. Dann gelten wieder Grundsätze wie Ehrlichkeit und auch Vertrauen. Sag ihm genau was du fühlst wenn du ihn siehst oder an ihn denkst. Sprich es aus, nicht schreiben oder so. Dann warte seine Reaktion ab und sei nicht aufdringlich. Wenn er genauso empfindet, wird er sich von deiner Offenheit und Ehrlichkeit anstecken lassen und dir ebenfalls seine Liebe gestehen. Lehnt er allerdings ab, tust du besser daran, dich von diesen Gefühlen nach und nach zu lösen.


Ich hoffe das hilft dir weiter. :)

Antwort
von Prinzessle, 62

Sage ihm einfach, dass Du Dich in ihn verliebt hast und guck dann, wie er darauf reagiert...

In einer Beziehung ist es wichtig dass man offen über alles was einem bewegt spricht...da ihr Beide Autistisch seid, werdet ihr einander besser verstehen, als dies eben nicht autistische Menschen können...

Und so wünsche ich Euch eine verträumt schöne Zeit zuerst mit der Rosabrille der Verliebtheit und nachher mit der innigen Sicherheit der Liebe die Euch verbindet

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 4

Ohne das ich nun ein Spezialist bin der sich mit der Problematik Autismus sonderlich gut auskennt, so gehe ich aber auch in diesem Fall davon aus, das auch hier zum Großteil die bei Verliebtheit allgemeingültigen Regeln zum tragen kommen. Ergo primär wäre es wohl sinnvoll dir über die hoffentlich bereits bestehende Freundschaft, noch ein Bild bezüglich deiner Chancen bei dem besagten jungen Mann zu verschaffen und dann auch entsprechend dem was Du diesbezüglich herausgefunden hast zu handeln.


Antwort
von Oidossi, 34

Was heißt Autist? Wie äußert sich das? Das mit dem Verliebtsein ist schwierig, denn es braucht immer zwei, damit das funktioniert. Es steht schon in der Bibel (Hohelied Salomo): die Liebe lässt sich nicht aufwecken - sie kommt wann es ihr gefällt. Also im Grunde kannst du gar nichts machen. Sollte sich in eurem Zusammensein (das ist schon mal eine sehr wichtige Basis) etwas entwickeln, schön - wenn nicht, dann leider nicht.

Antwort
von DuskyNight, 46

Mal mit der Person reden, damit ihr euch kennenlernt. Gegebenenfalls sich mal verabreden und wenn alles gut läuft kommt der Punkt an den du ihn es gestehen solltest

Antwort
von DrakonBukana, 47

Rede mit ihm.
Er ist doch Dein Freund und bestimmt fühlt er sich ähnlich Hilflos.

Antwort
von bloodrevenger, 32

Dir zuerst einmal bewusst machen, das du wahrscheinlich auf Grund der ersten liebe so aufgeregt bist, versuch es eher zu genießen und ändern beraucht sich nicht viel, da du ihn liebst kennst du und Schätzt du seinen Charakter wohl sehr, und das nicht seit heute, mach dir deshalb kein Stress und mach es wie zuvor auch, seit für einander da, verbringt Zeit und habt freude dabei.


Viel glück euch beiden 

Antwort
von halbsowichtig, 3

Ihn überfordert das bestimmt genauso. :-)

Schreib ihm eine süße, liebe Mail. Oder rede mit ihm, falls dir Reden mehr liegt als Schreiben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community