Frage von TheMPP, 129

Wie fühlt sich Liebe an und wie bekommt man sie?

Sei längerer Zeit beschäftigt mich die Frage wie sich Liebe wirklich anfühlt und was sie bewirkt und wann und wieso und in wen man sich wie verliebt? Ich hab in meinem Leben noch nie Liebe empfunden. Da aber in der Geschichte auch allgemein besonders in der Literatur und dort in der Romantik die Liebe doch en großes Spektrum einnimmt. Dazu scheint jeder in meinem Umfeld mal verliebt gewesen zu sein / ist verliebt .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Hanbinnie, 92

Liebe fühlt sich für jeden anders an :) Die Freude die man verspürt wenn man die Person die man liebt sieht, wenn man wegen dieser Person lächeln muss. Liebe kannst du nicht einfach so bekommen, aber du kriegst sie, vielleicht bemerkst du es bloß nicht. Was ist mit deiner Familie? Freunde? Wenn du die Liebe zu einem Partner meinst,dann kann ich nur sagen, warten. Diese Person wird noch in dein Leben treten und dann wirst du für dich selber rausfinden wie Liebe sich anfühlt ^^

Antwort
von Nube4618, 52

Wie man es bekommt ist nicht planbar. 

Jedoch kann man zwischen Verliebtheit und Liebe schon unterscheiden. 

Verliebtheit ist eine der wenigen Krankheiten, gegen die es keine Medikamente gibt. Es passiert einach. Andererseits ist es die wohl schönste Krankheit, und sie geht von selbst wieder weg, meist nach 3 bis 12 Monaten. 

Liebe ist das was idealerweise auf Verliebtheit folgt: Eine tiefe Zuneigung, sich einfach rundum wohl fühlen beim anderen, und auch schwere Zeiten miteinander durchstehen zu wollen. Gelingt dies, wird die Liebe und das Vertrauen ineinander immer stärker. 

Aber ja, insgesamt halt schwer zu beschreiben, es wurde über nichts soviel geschrieben wie über die Liebe, und wirklich erkären und definieren lässt sie sich immer noch nicht ;-)

Antwort
von vierfarbeimer, 58

Bring deinem liebsten Mitmenschen Liebe entgegen. Wenn du das ehrlich und anständig anstellst, wirst du zurück geliebt werden.

Kommentar von TheMPP ,

ich liebe ja nicht XD also soll ich lügen?

Kommentar von vierfarbeimer ,

Nö. Wenn du nicht liebst, wirst du auch nicht geliebt werden.

Antwort
von robi187, 52

liebst du dich denn selbst? (gesunde eigenliebe)

wer sich selbst liebt der wird auch von vielen geliebt denn es ist wie ein magnet?

also liebe dich selbst und das eigenlich ganz einfach: sich selbst so annehmen wie man ist? = unvollkommen.

Kommentar von TheMPP ,

aber annehmen ist doch nicht die Vorstufe von Lieben oder O-o weil ich hab mich anngenommen aber lieben ?

Kommentar von robi187 ,

viele sagen die eltern lieben ein baby? oder alle lieben babys? ja?

wie gehen diese menschen mit dem baby um?

sie nehmen es an selbst wenn dies an gebiselt werden, lachen sie und schimpfen nicht? also könnte man doch sagen bedingungslose annahme ist liebe?

oder gibt wer einen ratschlag dem baby wie es besser machen könnte? nein es wird angenommen so wie es ist? selbst mit große behinderungen?

Antwort
von pritsche05, 33

Du wirst das alles kennenlernen !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten