Wie fühlt sich eine Prostata Untersuchung an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Also so war es bei mir
Blut abgenommen anderes Zimmer warten
Dan kam der urologe rein erklärte mir was und wie er es unter sucht.
Und sollte ich die Hose runter lasen und mich auf die Liege abstürzen dann hat der Doktor ein Gummi Handschu an
Dan etwas gleitgehl auf ein finger und stäkt ihn dann hinten rein und tastet die prostata ab, um zu schauen ob Veränderung der prostata erkennbar ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich habe bisher 2x die "große Hafenrundfahrt" erlebend dürfen und ich kann zumindest eins festhalten: Ohne vergrösserte Hämorrhoiden ist es weniger unangenehm :)

Also ich fand das schon einigermassen schmerzhaft. Es war eher ein dumpfer Schmerz. 2 Sekunden nachdem mein Anus wieder "alleine" war tat es schon nicht mehr weh. Da ich mich recht wehleidig einschätze und die ganze Aktion keine 5 Sekunden gedauert hat, finde ich es absolut aushaltbar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr Unangenehm, wie du dir sicher denken kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Frage ist zu ungenau, soll eigentlich schlecht bewertet werden.

Es gibt verschiedene möglichkeiten Prostata zu untersuchen, z.B.

Rektale Untersuchung (DRU),

Ultraschalluntersuchung (Sonographie),

Urinuntersuchungen, Blutuntersuchung (PSA),

PCA3-Test,

und andere

Informiere dich zuerst und stell danach die Frage

http://die-prostata.com/prostata-untersuchungen/

.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von iAmSmarterThanU
27.04.2016, 21:06

Wie hast Du den Text fett gemacht?

1