Frage von 2015fragen, 73

Wie fühlt sich eine mittelohrentzündung an?

Hallo. Ich hatte übrigens noch nie eine mittelohrentzündung, deswegen diese Frage: ich habe gerade so ein Gefühl, als wäre Seife oder irgendetwas Luftiges in meinem linken Ohr. Habe dann auch ein bisschen mit Finger und Wattestäbchen "rumgepopelt" aber es ist nichts rausgekommen. Habe jetzt auch ein bisschen Schmerzen im Ohr, aber ich glaube eher das kommt vom rumpopeln. Ich habe übrigens keine Schmerzen, wenn ich mir nicht ans Ohr fasse.

Ich war übrigens auch gerade duschen, aber ich hatte noch nie Seife im Ohr und wollte nur sicher gehen.

Ist das möglicherweise eine mittelohrentzündung?

Antwort
von xXsoffiXx, 50

Hört sich eher so an, als wäre dein Ohr einfach verstopft... Ich würde es mal mit Audispray versuchen (einem spray, das man zur Reinigung in die Ohren sprüht), Alternativ kannst du dir auch von einem Ohrenarzt kurz die Ohren sauber machen lassen (dauert ungefähr 5 Sekunden :D)

Liebe Grüße :)

Antwort
von Saphirblau98, 50

Eine Mittelohrentzündung tut sowas von weh das ist kaum auszuhalten

Antwort
von delena0207, 39

Eine Mittelohrentzündung ist sehr sehr schmerzhaft. Von den Schmerzen her war es unter den schlimmsten, die ich schon hatte. Ws fühlt sich sehr stechend an und das Ohr wird äußerst druckempfindlich. Also, du hast keine.

Antwort
von MarkZ81, 22

Eine Mittelohrentzündung ist sehr schmerzhaft. Zusätzlich tritt Schwindel auf. Hier kriegst Du mehr Infos:

http://www.netdoktor.de/krankheiten/ohrentzuendung/mittelohrentzuendung-symptome...

Antwort
von Delveng, 43

Eine Mittelohrentzündug fühlt sich sehr schmerzhaft an.

Antwort
von aquarina2, 22

Ich habe gerade eine MÖRDER Mittelohrentzündung, es sticht am ganzen Gesicht & natürlich am ganzen Ohr, es ist sehr angeschwollen, es ist komplett zu bzw. taub und die stechenden Schmerzen tun so unbeschreiblich weh..

Das wünsch ich keinen.. echt nicht..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community