Wie fühlt sich ein Bänderriss in der Schulter an?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hatte mal fast einen Bänderriss in der Schulter. Oben auf der Schulter ist ein Knochen, der wird mit einem Band befestigt. Dieses Band wäre bei mir fast gerissen. Der Arzt meinte, dann wäre der Knochen nicht mehr befestigt und man könnte diesen wie eine Pianotaste drücken.
Es tat schon ziemlich weh. Also Arm groß bewegen war nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich gibt es an der Schulte Bänder und Sehnen. Wo Muskeln sind, sind auch Sehen. Schulter und Knie sind sehr komplizierte Gelenke und tun sehr sehr weh, wenn man sie sich verletzt. Die Schulter umgibt die sogenannte Rotatorenmanschette. Generell gibt es keinen typischen, exakten Schmerz. Ich würde meinen, das eine Ruptur eines Bandes ein sehr akut und schnell einsetzender, stechender Schmerz in diesem Bereich ist. (Im Gegensatz zu einem chronischen schmerz, der langsam kommt und stärker wird (Engpass syndrome bzw Impigement) 

Geht der Schmerz nicht weg, bzw kommen Bewegungseinschränkungen dazu, muss eine Bildgebung her (Röntgen, CT, MRT)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So wie am Knie nur anders.


Die Schulter besteht überwiegend aus Bändern, die das Kugelgelenk zusammenhalten.

Deswegen kugelt man sich die Schulter auch leicht aus.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lararib
31.05.2016, 18:05

Und wie fühlt es sich am Knie an?

0