Frage von BloodyStar666, 81

Wie fühlt sich der tod an. Bewusstsein gefühle?

Es gibt theorien von warm und wohlig mit verwandten bis eiskaltes unwohlbefinden was mich aber interessiert ist es einem bewusst das es zu ende geht kann man denken weil ich mir nicht vorstellen kann wie es ist nicht zu denken .

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von AlphaundOmega, 35


ist es einem bewusst das es zu ende geht kann man denken weil ich mir nicht vorstellen kann wie es ist nicht zu denken .

Dein wahres Wesen , wird wissen ,... anders als dein Denken...kannst du  wahrnehmen und Freiheit bewusst fühlen , wie noch nie in deinem Leben ...dagegen war das leben wie ein Film, den man schon mal gesehen hat ..., wie ein Traum ,den man schon mal geträumt hat...

Das alles, sagt uns unser universales, transversales Bewusstsein, auf unseren Reisen...

Kommentar von AlphaundOmega ,

Danke für den * :)

Antwort
von NichtZwei, 31

Wenn du dir einen Sonnenuntergang ansiehst, im ersten Moment, wo dein Mund offensteht, dann bist du in einem Zustand von Nicht-Denken! Danach klassifiziert dein Denken dein Erleben, oh ja, sieht toll aus, wie auf Lanzarote vor 3 Jahren oder so aehnlich. Immer wenn die Gedanken einschiessen, hast du es schon verpasst, der magische Moment war kurz vorher. Aber der Verstand ist langsam und nur ein Gedanke kann zur Zeit hochkommen, also kannst du in Zukunft solche Gedanken als Gedanken identifizieren und nicht als Realitaet, denn die Realitaet ist das Leben selbst, nicht die Gedanken! Der Tod fuehlt  sich immer anders an, je nach dem, was du damit bezwecken willst. Manchmal ist er friedlich, ein hinuebergleiten, manchmal grosses Drama, ein Ausbund der Gefuehle, aber immer bist du als Beobachter praesent, du beobachtest das alles, und das was beobachtet, ist das was du bist! Alles Gute!

Antwort
von Rim7788, 32

Viele sagen, du brauchst dir einfach nur vorstellen, wie es vor deiner Geburt war. Aber das Thema Nahtoderfahrungen ist schon interessant und die Frage, ob das Bewusstsein an einen Körper gebunden ist.

Antwort
von xam89, 44

Tja, schwierig zu beantworten, da ich persönlich keinen kenne der sagt, er sei schonmal tot gewesen....

Kommentar von xam89 ,

Das ist verschieden. Je nach Gesundheitszustand.

Antwort
von critter, 25

Alle Sterbenden sind notgedrungen verstorben und können deshalb nicht mehr berichten, wie es war.

Antwort
von sandroche2001, 23

Du kannst dir das eigendlich so vorstellen :Der tot fühlt sich sehr wahrscheinlich so an wie wen du schläfst ( hast aber keinen Traum , keinen Gedanken ,u.s.w)
Außerdem wird ein Film von ALLEM was du erlebst kurz bevor du stirbst abgespielt ( z.b du siehst deine Klassenkameraden  vor den Augen ,obwohl es eine Ewigkeit her ist) !
Das wurde von Leuten erzählt die fast gestorben sind!

Kommentar von sandroche2001 ,

Erlebt hast*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten