Frage von NataVioline, 17

Wie fühlt sich das an wenn man die Musiknoten schnell liest?

ich weiß nicht wer von euch violine spielt. ich spiele seit 4,5 jahren. ich kann - das ist bei jedem ander- aufeinmal 3 noten aufnehmen bzw. lesen ich denke bei mir wäre das maximum 5 noten am stück lesten. wenn man aber schnell lesen kann und dabei auch schnell spielen ist das so wie beim lesen. man liest schnell und dementsprechend spricht man auch beim lautlesen die wörter schnell so wie man sie schnell liest aus. wenn ja wie lange hat es bei euch gedauert. zweitens wie viele noten könntet ihr am stück lesen??

danke

Antwort
von AxtiHD, 17

Ich spiel zwar nicht Violine, sondern schlagzeug und ich rappe auch schnelle lieder parts ab. Beim Schlagzeug bevorzuge ich schnelle Metallieder (250 ppm und mehr) und das konnte ich schon ziemlich früh am Stück alles mitlesen. Rappen is da was anderes, geht aber auch ziemlich schnell. Z.B. Eminem - Rap God, da muss man eher schnell das gelesene in Sprache verwandeln und dies dann ebenso schnell wiedergeben. Ich hab irgendwie ein Talent für geschwindigkeit im akustischen bereich

Kommentar von Floddi ,

ein Schlagzeuger redet vom Noten lesen, das ich das noch erleben darf 😀😀

Antwort
von Floddi, 15

Reine gewöhnungssache. Jedoch spielt man das Lied eh eher langsamer und steigert dann die Geschwindigkeit. Später hat man dann keypoints die man passiert, um zu checken ob man noch richtig ist. Zumindest mach ich das so. Meistens lerne ich den Kram eh automatisch auswendig

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten