Frage von notimportant129, 99

Wie fühlt sich abheben und landen an,kann man das Gefühl beschreiben?

frage steht oben. Habe meeeeega Angst davor:D

Antwort
von gfntom, 36

1. kein rationaler Grund für Angst.

Beim Start beschleunigt das Flugzeug, du wirst in den Sitz gedrückt, ähnlich wie bei einer Beschleunigung in einem Sportwagen.

Bei der Landung bremst das Flugzeug, das ist ein wenig sanfter aber auch vergleichbar mit einem Auto, wo du beim Bremsen in den Gurt gedrückt wirst.

Es wird mitunter ein wenig rumpeln und krachen, doch das ist normal, keine Sorge!

Antwort
von daCypher, 46

Flugzeugstart: Das Flugzeug fährt erstmal ein paar Minuten über den Flughafen, bis es dann irgendwann an der Startbahn ankommt. Es fährt also auf die Startbahn und gibt dann Gas. Die Turbinen hören sich erstmal ziemlich laut an und du wirst in den Sitz gedrückt. Die Startbahn ist ziemlich ruckelig. Das Geruckel wird ein paar Sekunden immer stärker, bis das Flugzeug die Nase hochzieht und das Geruckel schlagartig aufhört. Man gleitet plötzlich richtig dahin. Es geht relativ steil hoch, deshalb sitzt man recht schwer im Sitz drin.

Flugzeuglandung: Man sieht am Ende des Fluges, wie der Boden langsam immer näher kommt. In den letzten paar Minuten des Fluges kann man richtig die Dörfer oder die Stadt sehen, wo man gleich landet. Irgendwann wenn man gefühlt nur noch ein paar Meter über dem Boden ist, sieht man unter sich die Landebahn mit ihren Markierungen. Es geht langsam noch tiefer und irgendwann gibt es einen Stoß, das Geruckel ist wieder da und das Flugzeug bremst recht stark ab. Dann fährt man noch ein bisschen über den Flughafen und darf irgendwann aussteigen.

Antwort
von Hardware02, 42

Wieso, du musst doch nicht selber landen ;-) 
Die Piloten können das schon.

Start:
Stell dir vor, du bist in der Stadt in einem Bus. Dieser Bus biegt zig mal ab und zockelt so dahin. (Das Flugzeug fährt langsam - mit ca. 50 km/h oder weniger - zur Startbahn). Jetzt hat der Bus die Autobahn erreicht. Er bleibt noch einen Moment stehen, wie um es spannend zu machen. (Die Piloten warten auf die Startfreigabe.) Und dann gibt er Gas und beschleunigt auf mehr als 300 km/h in wenigen Sekunden. Das merkt man natürlich schon, und man legt mal kurz die Zeitung weg. Aber Angst muss man davor nicht haben. 

Landung:
Vielleicht ist dir ein bisschen übel, weil es im Flugzeug manchmal ein bisschen schaukeln kann. Wenn dir leicht schlecht wird, dann nimm kandierten Ingwer mit und iss davon welchen. Manche Reisetabletten enthalten nichts anderes. 

Jedenfalls wartest du vielleicht schon ungeduldig darauf, wieder festen Boden unter den Füßen/Rädern zu haben. Du siehst, wie die Landebahn immer näher  kommt und zählst - wenn dir übel ist - schon die Sekunden. 

Und dann landet das Flugzeug. Oft spürt man das gar nicht. Besonders bei unruhigem Wetter (Gewitterwetter) kann es ein bisschen ruckeln. Es fühlt sich dann ungefähr so an, wie wenn man mit dem Auto über einen Bahnübergang fährt.

Alles in allem nicht dramatisch. Guten Flug!

Antwort
von Benni2401, 23

Ach Quatsch es ist überhaupt nicht schlimm... Bei der Landung merkst du eigentlich garnichts außer das man Ab und zu ist aber immer unterschiedlich bisschen aber wirklich GANZ BiSSCHEN Kribbeln im Bauch hat aber NiCHT so wie auf einer Achterbahn villeicht 5-10% wenn überhaupt.. Abund zu hat man etwas Druck in den Ohren aber das wars auch.. Beim Start ist das ganz anders.. Da merkst du dann wie viel power so ein Flugzeug hat.. Das ist hammer! Du fährst ca. 200-300 Km/h und dann gehts ab nach oben das kann man nicht wirklich beschreiben das ist auch nicht schlimm ... Da hat man auch ab und zu etwas Druck in den Ohren ... Ist aber ganz. NORMAL! Genau so wie mit dem Kribbeln im Bauch beides fällig normal. Du brauchst dir auf darkeinen Fall sorgen machen. Genieß es lieber (viele wollen gerne fliegen aber können es leider nicht) Und denk einfach drann ,dass gerade Tausende Flugzeuge fliegen.. Ich hoffe ich konnte dir bisschen helfen :-) MfG! :)

Antwort
von derdavid7478, 16

Verläuft alles wie oben beschrieben nur sackt das flugzeug meist nur kurz nach dem take-off ab ... Keine Sorge das ist zwar gewöhnungsbedürftig aber normal....

Antwort
von theantagonist18, 44

Ich finde das macht immer Spaß. Vor allem das Starten. Landen ist eher langweilig. Außerdem geht da echt sehr selten was schief. Denk einfach daran, dass Fliegen wirklich sehr sicher ist. Man hat ja normalerweise auch keine Angst ins Auto zu steigen, wobei es da noch eher gerechtfertigt wäre.

Antwort
von SoVain123, 58

Fühlt sich richtig mächtig an ;)

Denk dir einfach, dass genau in diesem Moment 1000 Flieger starten und nichts passiert. Dann wird bei deinem auch nichts passieren ;)

Fliegen ist wirklich toll :)

Antwort
von Airbus380, 21

Je nach Wetter irgendwo zwischen Aufzug oder Achterbahn fahren. Du machst dir zu viele Gedanken!

Antwort
von zonkie, 35

Schwer zu beschreiben ... Achterbahn ?

Ich finds immer wieder beeindruckend .. die Leistungsentfaltung die so ein Flugzeug hat ist enorm. Es drückt dich zurück .. irgendwann gibts eine art ruck und es geht relativ steil hoch. dabei ziehts dein Magen etwas runter (schlecht wird ein davon eig nicht ^^) und man steigt und steigt.

Landen ist recht "langweilig" man sinkt sinkt sinkt .. fahrwerk fährt aus .. landeklappen fahren aus .. man sinkt sinkt sinkt .. es gibt ein "schlag" beim aufsetzen die Nase senkt sich schnell ab und dann geht das bremsen los und ist je nach Flugzueg schnell vorbei.

Kommentar von Hardware02 ,

Das hat mit einer Fahrt in der Achterbahn überhaupt nichts zu tun. Eine Achterbahnfahrt ist wesentlich schlimmer als jeder Flug!

Kommentar von zonkie ,

In aller Regel ja , da hast du recht. Nur das Gefühl das man beim starten im Magen haben kann ist noch das ähnlichste das mir eingefallen ist. (Das auf und ab gibt es natürlich nicht ^^)

Antwort
von Facbooker, 34

Ich bin mal am Flughafen München gestarten und das war GEIL!! Wie eine Achterbahn fahrt!

Kommentar von Hardware02 ,

Zum Glück nicht wie eine Achterbahnfahrt. Wenn das so wäre, dann würde ich ja nur noch mit dem Zug fahren!

Kommentar von Facbooker ,

😂

Antwort
von lenathekid99, 24

Fühlt sich an wie Achterbahn nur viel lauter und du kriegst unglaublichen Druck auf den Ohren wenn du nicht kaugummi kaust

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community