Frage von Exylan, 3

wie fühlt man sich in der situation?

he, ich habe eine weitere frage bezüglich meiner Geschichte. Ich habe mich nun entschieden, wie meine Nebenrolle sterben wird. Ich bin grad am überlegen, wie sich ihre Freunde nach ihrem Suizid fühlen. ich weiß, dass klingt ziemlich makaber, aber habt ihr Ideen, wie man sich danach fühlt? Natürlich gibt man sich zum Teil die Schuld und ist traurig, aber man fühlt doch sicher noch mehr... LG

Antwort
von Anonymvl15, 3

Man fühlt sich leer. Ich hab einen sehr guten Freund verloren zuerst war ich sehr traurig und gab mir die Schuld (so wie du gesagt hast) aber danach war ich einfach nur leer. Ich wusste nicht was ich machen sollte und hatte keine Emutionen mehr. Danach wurde ich psychisch krank. Naja auf jeden Fall war es bei mir so. Ich hab gar nichts gefühlt 

Antwort
von AnnaSCV, 2

http://www.trauerphasen.de/

Hier findest du die Phasen der Trauer, mit Reihenfolge und beschreibung, vielleicht hilft dir das etwas.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community