Wie fühlt ihr euch,unter dem ganzen Terror?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Genau das ist es, was die Terroristen erreichen wollen! Angst zu verbreiten, das jeder zeigt das Sie macht haben... und das zeigt man mit Angst halt.

Mir selbst ist das "egal". Ich habe jetzt nicht unbedingt Angst, aber meide lieber große Veranstaltungen in großen Städten z.B.

Man weiß natürlich nie was ist, aber willst du deshalb für immer Zuhause sitzen? Ich selbst sehe nicht so oft wie du sagst die Polizei. Ist aber natürlich überall etwas anders.

Für mich hat sich eigentlich nichts geändert. Am 11. Sept. kam ja danach auch nichts mehr, zumindest ne Zeit lang

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich werde eher er Blinden als einen Terroristen in Aktion zu sehen :D die Wahrscheinlichkeit ist so gering. Da kannst du genau so gut 2 mal vom Blitz getroffen werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versuche weiter zu leben wie vorhin. Ich finde es gut das die Polizei herumspaziert da fühlt man sich gleich viel sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da sich in den letzten Jahren an der Bedrohungslage nichts Wesentliches geändert hat fühle ich mich in dieser Beziehung aheute auch nicht anders als vor einigen Jahren.

Natürlich bin ich inzwischen ein paar Jahre älter geworden und deshalb fühle ich, dass hier und da etwas mehr zwickt als vor einigen Jahren.

Und meine Antwort hat mit meiner Herkunft überhaupt nichts zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mehr Polizei finde ich nicht beängstigend sondern eher beruhigend. Wenn in meiner Stadt Polizisten zu viert oder zu sechst mit beschusshemmenden Westen patrouillieren, ist es am Hauptbahnhof auch gleich viel ruhiger :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich komme aus deutschland

und backe mir gleich einen apfelstrudel, mit vanilleeis. ich fühle mich also ausgezeichnet. was meine laune stört ist die ärgerliche bronchitis, die nicht weggehen will und das blöde gehuste (wesegen ich zeit für die community habe).

mit dem terror hat das wenig zu tun, genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YoloxXxXx
27.11.2015, 13:13

hahaha.... mir gehts aber auch so.... richtig nervig!

0
Kommentar von allesprobiert
27.11.2015, 13:25

Richtig so pbheu: Immer schön das Terror-Gefasel der anderen ignorieren. Wir können sowieso nichts daran ändern.

0

Hallo, Yolox...

Das erzeugte Terror - System macht mir keine Angst, denn liesse ich mir die machen, hätten die Vögel schon gewonnen: Angst ist immer so gross, wie man sie sich (selbst) macht (oder gemacht bekommt - stark bleiben!), denn nnicht alles im Leben kann man regeln, geschieht es einfach.

Ich lebe normal weiter als Küchenschabe und LoLCat.

Küchenschabe:

Flugs zum Dönerspeiss eil

Fleisch is so weil

Gurke, Tomate, Salat bei

sei es dem Gast wohlfeil

LoLCat

Schnurrt sich eins

bei Frühlingstemperaturen feinst

Olle deutsche Tante, ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab ausser im fernsehn nichts vom TERROR bemerkt. Das Leben geht einfach so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich weiß nicht was ihr alle habt. Ihr bildet euch nur ein das es mehr Polizei und Do gibt. Auserdem ist es nicht der erste Anschlag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?