Frage von milena5353, 135

Wie fühlt ihr euch wenn ihr nach lockerem sex gefragt werder finde es ernidriegend?

Ich (w/16) wurde vorhin von einem jungen gefragt ob ich eine lockere bindung mit ihm eingehen will. Ich fand diese frage voll daneben und wollte von ihm wissen was er darunter versteht locker im sinne von " sex und wenn was besseres kommt weggeben" als ich dann meinte keine intresse nörgelte er rumm. Hab ich über reagiert also würdet ihr euch als frau nicht etwas billig fühlen als wäre man für jeden zu haben?

Antwort
von MyukaNeko, 81

Soweit ich verstehe, geht es um soetwas wie eine "Sex-Freundschaft", korrekt?

Nun, entweder man mag es oder man mag es nicht. Soetwas abzulehnen ist vollkommen valide - wenn er dann rummault, zeugt das von schlechtem Charakter. Es war also alles richtig, was du gemacht hast.

Ich persönlich würde nicht sagen, dass eine Sex-Freundschaft erniedrigend ist. Es kommt aber natürlich immer auf den Zusammenhang an. Wenn ich "einfach so" danach gefragt werden würde, würde ich vermutlich auch etwas komisch reagieren. Aber wenn es passt und beide das wollen - warum nicht? ;-)

Kommentar von realistir ,

Interessante Antwort, interessante Frau ;-)

Deine Antwort reizt mich natürlich zu fragen, wie du gefragt werden wolltest damit du nicht voreilig komisch reagieren müsstest.

Mich würde an einer Sex-Freundschaft schon mal alles reizen, was außergewöhnlich wäre. Also sinn- und praxisgemäß neue Felder betreten, ausprobieren wollen was nicht auf die üblichen rein raus Techniken hinaus laufen sollte. Es müsste nicht mal ein Orgasmus als Ziel im Raume stehen, sondern Dinge entdecken wollen, die man sonst nie entdecken würde, weil man sich sonst zuviel auf gewisse Rollenmuster usw versteift.

Also, wie müsste Mann fragen, damit Frau nicht komisch reagiert.
Bzw was würde Frau in einer Sex-Freundschaft wollen.

Kommentar von MyukaNeko ,

Ich denke, das kann man nicht pauschalisieren... Viele Frauen verbinden Sex mit Gefühlen, d.h. ohne Liebe können/wollen sie keinen Sex haben. Daher denke ich, es dürfte "auf der Straße" schwierig sein, eine reine Sex-Partnerin zu finden.

Für mich wäre es wichtig, dass ich den anderen gut kenne und - natürlich - sexuell anziehend finde.
Ich hatte ein Mal eine Sex-Freundschaft mit meinem damaligen Ex. Wir waren nur 3 Monate zusammen und haben schnell gemerkt, dass wir beziehungstechnisch nicht zusammen passen. Aber der Sex war gut, darum haben wir uns nach der Trennung noch manchmal für ein Schäferstündchen getroffen, bis er dann eine neue Freundin hatte.
Daher kann ich dir leider keine Empfehlung geben, wie man eine Frau "gut" danach fragt ;-)

Antwort
von Malavatica, 59

Er will ab und zu Sex mit dir. Ohne irgendwelche Ansprüche von deiner Seite. 

Dafür solltest du dir zu schade sein. 

Lass ihn beim nächsten mal einfach stehen. 

Kommentar von milena5353 ,

Es kam nie zu was und ja das werde ich

Antwort
von NSchuder, 49

Ich finde alleine die Frage schon total beleidigend. Wenn er nur irgendwen sucht den er bespringen kann, dann soll er in einschlägige Betriebe gehen oder es sich selber machen. Dafür wäre ich mir an Deiner Stelle auch auf jeden Fall zu schade.

Kommentar von milena5353 ,

Ja die frage kommt finde ich so rüber als wäre man für jeden zu haben oder man hat es nötig?

Kommentar von NSchuder ,

Genau!

Kommentar von LienusMan ,

 Wenn er nur irgendwen sucht den er bespringen kann

Sex ist doch keine Einbahnstraße!

Kommentar von NSchuder ,

Blöder Vergleich! Und Sex kann sehr wohl eine Einbahnstraße sein.

Denk mal an die Professionellen Damen. Meinst Du wirklich dass die das alle tun weil sie da so viel Spaß dran haben? 

Also Dein Vergleich... der kann echt nur von einem Mann kommen...

Frei nach dem Motto: "Schatz mach die Beine breit - du hast ja auch was davon!".

Antwort
von Plautzenmann, 29

Ich hätte ihn locker gefragt, ob das schon jemals funktioniert hat und ihn dann einfach stehen gelassen.

Ist schon eine ziemlich arme Frage von dem Knaben, klingt für mich nach einer YOLO-Situation. Darüber kann man nur lächeln und weiter ziehen.

Antwort
von PaulinaStil, 45

Es war richtig wie du reagiert hast. Manche kommen mit so einer Art von "Beziehung" klar und andere eher nicht, was vollkommen in Ordnung ist. Ich finde so eine lockere Beziehung nicht wirklich sinnvoll oder halte sie jedenfalls nicht für gut, denn als Mädchen kommt man sich als nichts besonderes mehr vor, Hauptsache er hat seinen Spaß. Aber ehrlich niemand braucht sowas. Ich finde einfach, dass es sich falsch anfühlt.

Antwort
von schwarzwaldkarl, 28

Du wirst es glauben, es gibt genügend Jungs oder auch Männer, welche genasuo ticken... Wenn die dann von den Mädchen/Frauen die richtige "Angsage" bekommen, passt das schon... Andererseits gibt es natürlich auch Mädchen oder Frauen, die das toll finden...   ;-)

Antwort
von badenpuma, 35

Ich vermute mal er meint ne Art Freundschaft plus. Muss jeder selber wissen, ob er sowas möchte. Wenn es beide so wollen ist es ok, möchte es nur einer, wird es vermutlich scheitern...

Kommentar von milena5353 ,

Was er meint ist mir schon klar aber ich finde diese frage nicht akzeptabel

Kommentar von badenpuma ,

Dann sag ihm das deutlich.

Kommentar von realistir ,

verstehe mich bitte nicht gleich falsch.
Warum findest du so eine Frage nicht akzeptabel? Es ist vorerst nur eine simple Frage, mehr nicht!

Du aber interpretierst da schon jede Menge hinein und glaubst auch noch, dir das erlauben zu können, weil manches in unserer Gesellschaft halt klischeehaft so und so ist.

Wie man hier sehen kann, denken und reagieren viele Frauen genau so klischeehaft wie du.

Wieso findest du deine Reaktion so selbstverständlich akzeptabel? Weil das frauentypisches Klischee geworden ist, viele Frauen so denken, so reagieren?

Wenn ich dich gefragt hätte, würde ich was ganz anderes wollen als du pro forma vor verurteilst. Aber ich hätte ja gar keine Chance, gegen gewisse Vorurteile anzukommen, wenn Frauen sofort dicht machen.

Antwort
von Blacksnow87, 20

Hast du richtig gemacht!

So würde ich mir als gratis nu**e vorkommen

Antwort
von Muhtant, 24

Also, für einen Mann ist dieser Anmachspruch ziemlich billig und unangebracht...

Aber vielleicht kam die Frage an dich ja von einem Hampelmann, dann kann man das nachvollziehen

Kommentar von milena5353 ,

Das kann natürlich sein finde es nur erschreckend das ich als objekt von ihm dagestellt werde.

Kommentar von Muhtant ,

Tja...
ich sage dir mal was. 95 % der Männer enttarnen sich früher oder später als Scheißhaufen. Aber zum Glück gibt es da noch die 5 %...so einen musst du erwischen ;)

Antwort
von sozialtusi, 21

Mit 16 hätte ich das auch noch so gesehen, ja.

Mittlerweile schau ich mir den Kerl halt an und wenn ich ihn lecker finde, hab ich nix dagegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community