Frage von DenizGSVM, 81

Wie fühlt ihr euch Mädels? wenn man euch Weib nennt?

Antwort
von TrudiMeier, 50

Der Ton macht die Musik - es kommt also drauf an in welchem Zusammenhang und in welchem Ton.

Antwort
von WhoozzleBoo, 46

Kommt drauf an, in welchem Zusammenhang denke ich. Wenn du z.B. mit deinen Kumpels redest und sagt "Die Weiber sind sind heute abend alle im Kino." haben die da bestimmt nichts gegen. Wenn du aber jemand Fremdes auf der Straße anquatscht und sagt "Hallo Weib!" kommt das bestimmt nicht so gut ;-)

Antwort
von Denso95, 69

Ich bin zwar nicht weiblich, kann dir aber sagen, dass es meist nicht gut ankommen wird. ^^

Antwort
von MissBibinator, 28

  Ich fühle mich wie so eine Hausfrau :( und würde ihm eine schäuern

Antwort
von Meeew, 22

"Weib" ist einfach negativ behaftet. Dabei ist es mir reichlich egal ob es Frau oder Mann sagt, beleidigt wäre ich in beiden Fällen wenn es ernst gemeint ist, wäre ich beleidigt.

Antwort
von sweetSquirrel, 28

Umm also kommt auf die Situation an... ich bin w und ich nenne andere Frauen auch Weiber, wenn ich über diese spreche XXD Deswegen störts mich nicht sonderlich...

Antwort
von luca9991, 29

Sogar ich als junge finde das wort schrecklich... Vorallem wenn mädchen von anderen reden und dann Weib oder so sagen...

Antwort
von XNightMoonX, 36

Wenn mich jemand im ernst gemeinten "Weib" nennt, hat er schnell eine sitzen.

Wenn es nur Spaß ist, ist es ok.

Antwort
von tireu10, 13

Nenn sie lieber Engel aber bitte lass weib sein

Antwort
von tireu10, 12

Lass es einfach sein

Antwort
von Sarah18072000, 50

Dem Mann unterlegen.

So, als wären wir nur Hausfrauen und das Werkzeug zur Kindererzeugung.

Lass es also lieber :)

Antwort
von Piratin2000, 41

Ich mag weder Weib noch Mädel. Weib ist mehr so das Wort was A*löcher beim rumkommandieren nutzen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten