Frage von NagisaShiota, 103

Wie fühlen sich Gefühle an :D?

Ich frage mich schon seit einiger Zeit, wie sich eigentlich Gefühle genau anfühlen. Merkt man das so wie bei Schmerz? Ich frage mich das schon seit einiger Zeit.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von letsdoitnow, 29

Trauer hast du sicher schon mal erlebt oder?
Man ist traurig, muss weinen und so?:)

Liebe hast du vielleicht auch schon erlebt?
Man hat immer so ein Gribbeln im Bauch wenn man IHN/ SIE sieht, man wider nervös wenn man IHN/SIE sieht, man stottert, man denkt viel über diese Person nach, wenn andere den Namen erwähnen wird man ganz unruhig oder muss grinsen usw:)

Kommentar von NagisaShiota ,

Ich weiß ja nichtmal wie man das beschreiben soll, deshalb frage ich. Ich habe noch nie jemandem hinterher geweint oder getrauert weil jemand gestorben ist.

Kommentar von letsdoitnow ,

ojee...

Kommentar von letsdoitnow ,

Trauer ist zB wenn man sich nach etwas sehnt. wenn man weint weil man sich zB verletzt hat. wann man den Schwarm mit jmd anderen sieht...usw

Antwort
von regex9, 33

Ein Gefühl ist die Wahrnehmung über einen bestimmten körperlichen Zustand. Das heißt, du kannst ein Gefühl nicht fühlen, denn ein Gefühl ist das Wort für die Wahrnehmung des Zustands selbst.

Wenn dein Körper bspw. im Liebestaumel ist, werden bestimmte Botenstoffe erzeugt, die eine Wahrnehmung auslösen. Das Gleiche passiert bei Schmerz, Wut, Trauer, etc.

Wenn du das nächste Mal versehentlich gegen eine Tischkante o.ä. stößt und dann vor Wut zu zetern beginnst oder wenn dir zum Geburtstag jemand etwas schenkt, was dich besonders glücklich macht, dann erinnere dich wieder an deine Frage. Sie sollte danach beantwortet sein.

Kommentar von NagisaShiota ,

Danke für die Antwort :)

Kommentar von NagisaShiota ,

Wie fühlen sich dann manche dieser "Zustände" an :)?

Kommentar von regex9 ,

Probiere sie doch selbst aus. ;) 

Anhand der groben Symptome kannst du später zuordnen, was du gefühlt hast (z.B. Wut = erhöhter Blutdruck, Kopfschmerzen, ...).

Kommentar von NagisaShiota ,

Für mich fühlt sich alles neutral an. Nur wenn ich mir den Zeh stoße tut er weh. Und wenn ich jemand unbekanntes anschaue fang ich an zu schwitzen, zittern. Sonst spür ich aber nichts was ich warnehme.

Kommentar von regex9 ,

Und woran machst du fest, was neutral ist?

Kommentar von NagisaShiota ,

Es fühlt sich halt nach nichts an. Merke halt nur wie einzelne Stellen am Körper weh tun.

Antwort
von will1984, 18

Gefühle lenken deine Stimmung und Laune sowie dein Verhalten. Sie sind beispielswiese wie die Wahrnehmung und Verstandeskraft eine Form der Erfahrung.

Antwort
von Tkiym, 19

Gefühle sind mal was Schönes gewesen, doch nicht immer sind sie Angenehm und schön. Sie können  dir deine Lebensfreude oder deinen Glauben an die Menschheit fressen und dich zum Emo ohne Gefühle verwandeln. Was bei mir der Fall war, und ich finde es Geil.. Mich interessieren weder Gefühle anderer Menschen noch die Träume oder die Meinungen. Ich bin das was man Hoffnungslos schimpft und ich finds Aishiteiru Kewl.

Kommentar von Dave2308 ,

Wieso findest du das geil??

Kommentar von Tkiym ,

Weil die Welt um mich herum ein einfaches Chaos ist und ich mich davon fern halten kann ohne  jegliches Kopf zerbrechen zu erleiden.

Antwort
von letsdoitnow, 25

Welches Gefühl?
Hass
Liebe
Schmerz (zB gebrochenes Bein)
Trauer
Jemanden vermissen
Etc?

Kommentar von NagisaShiota ,

Gefühle im allgemeinen halt - sowas woe Liebe oder Trauer :/ Schmerz ist für
Mich eher eine Sinneswahrnehmung::

Kommentar von NagisaShiota ,

*wie z.B.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community