Wie fühle ich mich wohler in meiner Klasse?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hey :/

Dann versuch dich doch z.B. mehr an die Jungs zu halten wenn du dich mit dene eher verstehst.

Versuch dich vlt. Einfach nich auf einen Zickenkrieg mit der einzulassen. Weil du da höchstwahrscheinlich verlierst und dich komplett unbeliebt machst.

Ich kenn des wenn man so Leute in der Klasse hat die unglaublich beliebt sind aber dann andere "fertig machen"
Entweder man stellt sich mit denen gut oder man hat :Glück' und sie haben 'n anderes "Opfer", mit pech is man es hald..

Du solltest es dir aber auch auf keinen Fall gefallen lassen!

Versuch mal mit ihr zu sprechen und frag sie was ihr Problem is..
Wenn nichts besser wird geh am besten zu Eltern oder Lehrern.

Hoffe ich konnte iwie helfen?! :D. (Hoff ich hab's richtig verstanden)
Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xunkown
06.04.2016, 20:02

Danke für die Antwort!:)) Es gab Momente, als ich zickenkri ege gegen sie "gewonnen" hab..sie war dann mega beleid igt und saue r:D Das problem ist halt einfach, dass die mal freundlich sein kann und ich sie tatsächlich beeleinflussen kann, sie hat mal gemeint >ich bin ganz anders als in der sechsten und sie mag mich jz deswegen voll<...Dann wenn ich neue schuhe oder so hab kommt n du м мer blick und lauter so kleinigkeiten. ich bin eher still wenn die was machen und ignoriere das, aber pralle hinter deren Rücken darüber. Ich bin deswegen wirklich immer allein und das ist das problem:(

0
Kommentar von michellebo
06.04.2016, 20:38

Sie wirkt extrem falsch.. Versuch sie vlt einfach komplett zu ignorieren egal ob sie nett is oder nich. Ich glaube egal was du sagst, egal ob sie nett is oder nich wird hinter deinem Rücken gegen dich verwendet.. ich kenn sie ja nich aber es wirkt so. Und, bleib dir selbst treu! Lass dich von dene niemals beeinflussen egal wie sehr du deswegen angeblich "dazugehörst". :D

0

Ich würde wenn ich du währe mit deinen Eltern darüber reden wenn die nichts machen geh zu deiner Klassen Lehrerin/ Lehrer die müssen was tuhen mal mit diesem Mädchen reden und so und dann werden sie auf hören sobald die Situation ruhiger ist versuch dich mal den Mädchen in deiner Klasse zu nähern sie kennen lernen wenn alles nicht klappt versuch welche in den anderen Klassen zu finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xunkown
06.04.2016, 17:16

Meine Mutter weiß über alles Bescheid und weiß auch nicht mehr was sie tun kann. Ich hab mich mit den Mädels sogar ganz gut verstanden aber die eine hat sie alle auf ihre Seite gezogen:(

0

Da du wie ich gelsen habe die Schule nichht wehseln kannst würde ich vorschlagen, dass du dir ein Hobby in einem Sportverein oder so suchst wo duu andere Freunde kennen lernen kannst und so ein neues soziales Umfeld hast und dich die aus deiner Klasse entgültig nicht mehr interessien

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xunkown
06.04.2016, 19:49

Ich spiele schon Fußball und verstehe mich super mit jedem, aber ich seh die eigentlich nur auf dem Training. Ich hab z.b ja auch Freunde aus älteren Klassen, ich bin in den pausen oft bei denen, aber trotzdem die klasse ist ja eher der grund und boden, denn sind die älteren aus der schule raus, hab ich nur noch meine klasse:(

0

Ich würde auf jeden Fall etwas dagegen unternehmen. Das in sich hineinzufressen wäre nicht gut. Also bleiben dir mehrere Möglichkeiten:

  1. Fass dir ein Herz und konfrontier die Klasse mit deiner Lage. Wenn sie sagen, dass du arrogant bist usw. dann frag dich, ob das stimmt und du es ändern willst.. Ansonsten erklärst du Ihnen, dass du eben so seist und sie dich respektvoll behandeln sollen, auch wenn sie dich nicht mögen. Außerdem solltest du im Detail klarstellen, was dich an ihnen so stört. Z.B. sollen sie nicht hinter deinem Rücken über dich lästern, sondern dich direkt ansprechen, damit du so wenigstens eine Chance bekommst dich zu verteidigen. Ziel so einer Konfrontation ist, dass du dich somit erwachsen zeigst und du verdeutlichst mehr von ihnen zu erwarten und sie begreifen zu lassen, dass ihr Verhalten kindisch ist.
  2. Schule wechseln: Das ist natürlich nicht immer optimal. Ist es dir aber nicht mehr möglich anderweitig Gehör zu verschaffen oder sollte sich die Lage nicht bessern, ist dies wohl die einzig andere Lösung.

Naja, wir hatten nie solche Probleme. Ist schwierig dir also einen Ratschlag dazu zu geben. Oftmals klappt es, wenn man den anderen klarmacht, dass sie sich falsch und unangemessen verhalten, sodass sie sich schämen und sich versuchen dir gegenüber netter zu zeigen.

Übrigens solltest du deinen Unmut nicht nur auf eine Person lenken. Wenn die Anderen mitmachen, dann sind sie nicht besser. Sie ist aber vllt. auch der Schlüsselpunkt mit dem du reden musst, um akzeptiert zu werden?

Viel Glück!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich rate dir dazu, die Schule zu wechseln, denn diese Situation kann wirklich nicht bestehen bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xunkown
06.04.2016, 17:14

Meine mom lässt mich nicht und ich will auch nicht, weil das die beste schule ist, die sich anbietet und ich hab schon Leute bei denen ich sein kann und denen ich vertrauen kann, aber es tun wiederum weh, zu wissen das man bei den anderen das opfer & thema ist..

0

Was möchtest Du wissen?