Frage von Cheeklove, 84

Wie Freund überreden mitzukommen?

Meine Eltern haben uns morgen zum Grillen eingeladen, alle sind da. Mein Bruder,seine Freundin und ihre drei Kinder (eins davon ist mein zuckersüßer Neffe), meine Schwester und ihr Mann und meine zwei süßen Neffen und meine Eltern. Ich will unbedingt meine Neffen sehen ( zwei davon sind gerade mal 4 und 6 Monate alt, die vermiss ich am meisten).

Ich will endlich dass mein Freund sich in meine Familie integriert, der hatte bis jetzt immer ausreden warumer nicht mit konnte. Er mag meine Schwägerin nicht, weil sie mich immer damals in irgendwelchen Posts verlinkt hat bei Facebook, wo Männer eine Frau suchen (aus spaß) hat allerdings aufgehört als icch sie drum gebeten habe.

Jetzt hat er die ausrede, da sein Kumpel gestern geburtstag hatte will er sich unnnbedingt mit dem morgen treffen, angeblich schon eine Woche vorher geplant gehabt. Ich weiß aber, dass die zwei sich eh ein paar Joints reinhauen und das wars dann, ich will einen schönen Tag mit ihm und meiner Familie verbringen und er kac*t da einfach mal drauf. Er wird sich doch wohl später mit dem Kerl treffen können. Wie kann ich ihn überzeugen, haben deswegen auch wieder Streit, ich hab keine Lust morgen wieder in der Bude zu hocken allein, wenn meine Familie was gemeinsam unternimmt. Ich bin total der außenseiter geworden,seitdem ich mit ihm zusammen wohne.

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von KeinName2606, 52

Ein klärendes Gespräch wäre angebracht. Mir würde es auch seltsam vorkommen, wenn er gar kein Interesse an meiner Familie hätte. Und wenn er weiterhin nicht will musst du eben Konsequenzen ziehen.

Antwort
von Lumpazi77, 41

Setze ihn knallhart vor die Wahl:

Entweder Du kommst mit zu meiner Familie, oder Du kannst gleich ganz bei  Deinem Kumpel bleiben !

Das ist zwar nicht die feine Art, aber meist sehr wirksam.

Kommentar von Cheeklove ,

Hab ich schon, dann kommt er damit, dass ich ihm immer drohen würde :D was nicht einmal stimmt, ich hab einfach langsam die schnauze voll. -.-

Kommentar von Lumpazi77 ,

na dann zieh das so durch und wenn er doch den Kumpel bevorzugt, dann stelle ihm seine Sachen vor die Türe und TSCHÜSS

Kommentar von Cheeklove ,

Geht leider nicht, stehen beide im Mietvertrag :D

Kommentar von Lumpazi77 ,

lass es doch drauf ankommen, meistens reicht schon der Schock, dass sowas möglich sein kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten