Frage von Peddagram, 53

Wie "fremdes" Spiel (Steam-Dateien auf USB-Stick) auf meinem Rechner installieren?

Hallo liebe Community,

eigentlich sollte sich meine Frage durch das Ansehen einiger Tutorials klären lassen, doch leider ist dem nicht so. Deswegen bitte ich darum, nicht auf "Google" oder "YouTube-Tutorials" zu verweisen.

Ich habe das Pc-Spiel "Life is Strange" per USB Stick bekommen. Die Dateien befinden sich in einem gleichnamigen Ordner, wobei unklar ist, ob es sich um eine Sicherung per Steam handelt oder um die kompletten Installationsdateien. Wenn das denn einen Unterschied macht...

Im Ordner selbst befinden sich folgende Unterordner: "LifeIsStrangeGame" , "Engine" , "_CommonRedist". Wenn ich den kompletten "LifeIsStrange" Ordner bei Steam zur Wiederherstellung der Spieledateien auswähle bleibt jener ausgegraut und ich kann nicht fortfahren.

Ich habe bisher weder einen PC-Key für das Spiel, noch eine ausreichende Internetverbindung um mir das Spiel einfach neu zu downloaden. Ich möchte das Spiel mit den USB-Stick Dateien installieren und mir dann, als wäre es "neu", mit einem Key bestätigen. Den kaufe ich mir dann natürlich auch.

Vielen dank für ernst gemeinte Antworten :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von ShachtShooter, 28

Hallo, 

es handelt sich bei deinen spielen um richtige Steam aktivierte und account gebundene spiele? 

wenn ja kann ich dir wie folgt weiter helfen:

->du wählst kurz in deiner Steam Bibliothek 

->wähle dann kurz das spiel zum DL an

->(damit wir einen Pfad auf dem Flashlaufwerk anlegen können)

->DL abbrechen, ordner in deie steam Libary packen unter Common/steamApps 

Steam neustarten FERTIG

Kommentar von Peddagram ,

Wie finde ich denn den Pfad im Flashlaufwerk?

Antwort
von Maisbaer78, 31

Du musst es erst kaufen, dann die Installation beginnen. Download unterbrechen, Steam beenden, das Lifeisstrange-Verzeichnis in den den Steamapps\Common\ Ordner kopieren, und den Download erneut starten.

Steam erkennt, dass bereits Dateien vorhanden sind und läd nur noch ein paar wichtige Files herunter, die für die Installation Notwendig sind.

Ohne einen neuen von dir gekauften Steamkey kriegst du es mit ner legalen Steamversion nicht zum laufen.

Kommentar von glasair ,

Selbst das wird vermutlich nicht gehen. Beim Herunterladen wird Steam überprüfen ob die Hashs der Dateien übereinstimmen. In diesem Fall wird es wahrscheinlich trotzdem alles herunterladen wollen.

Kommentar von Maisbaer78 ,

Ne das klappt. Wenn die Bitversion, also 32 oder 64 übereinstimmt, klappt das normal. Die Registrierung erfolgt erst bei der Installation. Ich bin schon öfter mit alten Steamdateien umgezogen, auf neue PC's. Wenn nicht grad Jahrzehnte dazwischen liegen, das zb. das neue interne Filesystem von Steam noch nicht vorliegt, sollte es funktionieren.

Steam überprüft die ungepackten Files die vorhanden sind auf Konsistenz und läd nur das Notwendigste. Valve ist nicht auf den Kopf gefallen und will so auch User mit geringerer Bandbreite an sich binden.

Natürlich kann es da noch zu Komplikationen wegen des fremden Accounts kommen, aber über den Nutzer sind gewöhnlich keine Daten im Commons-Ordner abgelegt. 

Also, sollte ich mich irren, sorry. Aber ich denke es geht.

Kommentar von Peddagram ,

Also auch nach abgebrochenem Download erscheint dort kein "Common" Ordner :(

Kommentar von Maisbaer78 ,

Der Commonordner existiert bereits vorher. Er befindet sich im Steamhauptverzeichnis im Ordner "Steamapps"

Antwort
von RimTanTo, 3

Mich tät da eher mal interessieren was denn ist, wenn ich das betreffende spiel bereits in meiner Steam Bibliothek habe?Beispiel:Ich habe Doom in meiner Bibliothek, es aber noch nicht runter geladen, da meine 1000er Leitung ein wenig schwach auf der Brust ist um die 66 Gb mal eben so in ein paar Stunden runter zu laden.Nun ist die Frage, ob ich eine Sicherungsdatei von einem Freund nehmen kann um es so auf meinen Rechner zu gekommen, oder ob ich die 9 von Steam veranschlagten Tage meinen Rechner laufen lassen muss?

Expertenantwort
von mistergl, Community-Experte für Computer & PC, 17

Du glaubst doch nicht tatsächlich das das so einfach ist, ein kommerzielles Spiel zu kopieren und zu spielen ohne Geld dafür bezahlt zu haben. Du untergräbst etwas die Intelligenz der Entwickler von Steam.

Natürlich muss du ein Spiel erst mit einem gültigen Key aktivieren. Erst dann ist auf das Spiel über Steam Zugriff freigegeben. Dann kannst du den kopierten Installationsordner von Stick normal benutzen. Denn man zahlt nicht für die Spieldateien, sondern für ein  Lizenz in Form eines Aktivierungskey.

Kommentar von Peddagram ,

Bitte genauer lesen! Ich schreibe explizit, dass ich das Spiel käuflich erwerben möchte, nur möchte ich die Spieledateien nicht herunterladen, sondern vom USB-Stick aus beziehen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community