Frage von Schurkep, 128

Wie frage ich was zwischen uns ist?

Wir haben uns zweimal getroffen und bei dem zweiten Treffen ging was (küssen, kuscheln sowas halt).
Ich gehe auf keinen Fall davon aus dass wir zusammen sind und kenne ihn auch viel zu wenig um eine Beziehung mit ihm einzugehen.
Ich habe ihm eigentlich ziemlich klar gesagt dass ich nicht auf F+ oder sowas in der Art aus bin und das war bevor er mich geküsst hat. Als ich meinte dass ich eher auf etwas Festes aus bin meinte er, dass es doch noch viel zu früh wäre um eine Beziehung zu führen und wir uns gar nicht kennen. Ich glaube er hat irgendwie angenommen dass ich mit ihm zusammen sein will aber ich kenne ihn ja auch nicht. Ich will ihm nur noch mal klar machen dass er sich eine Andere suchen muss wenn er nur Spaß haben will. Aber wie weiß ich auch wo ich bei ihm stehe?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von leihwagen, 35

das musst du ihm ja nicht verbal mitteilen, sondern ihn um dich kämpfen lassen. wenn du was spezielles bist in seinen augen, wird er dich auch nicht gleich abschiessen nachdem ihr sex hattet ;) wenn du wissen willst, wo du bei ihm stehst, dann achte darauf was ihr für gespräche habt bei euren treffen - ob es nur ein lückenfüller ist zur wartezeit bevor des kusses - oder ob er wirklich an dir interessiert ist. Frage ihn nicht, ob es ihm sowieso nur um den sex geht sondern lade ihn einfach zum mittagessen ein oder auf ein feierabend bier wo du danach noch etwas anderes vor hast ;) so wirst du schneller herausfinden, wie stark ihr aneinander interessiert seid

Expertenantwort
von pingu72, Community-Experte für Liebe, 65

..meinte er, dass es doch noch viel zu früh wäre um eine Beziehung zu führen und wir uns gar nicht kennen.

Recht hat er. Du hast ihm bereits gesagt dass du etwas Festes willst, das reicht doch. Lernt euch kennen und warte erstmal ab, falls er etwas anderes versuchen sollte kannst du ihm dann immernoch sagen was Sache ist.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Freundschaft & Liebe, 12

In der Summe der Ereignisse sozusagen würde ich einschätzen, das ihr beide doch letztendlich euer Statement abgegeben habt und nun auch infolge dessen, beide bestens darüber informiert seid, was Sache ist und woran ihr infolge dessen miteinander seid. Es gibt also auch vorerst keinen Grund um das Thema nun unendlich zu diskutieren sprich macht ganz einfach auf der Ebene euch kennenzulernen weiter und alles andere wird sich mit der Zeit von alleine ergeben oder eben auch nicht.

Antwort
von elmundoesloco, 28

Wie viele Probleme es auf der Welt weniger gäbe, wenn die Menschen miteinander sprechen würden...

Wenn du ihn ansprichst, dann mit "Ich-Botschaften" arbeiten (Mir is aufgefallen das wir rumgemacht haben, aber du keine Beziehung willst). Nur so als Beispiel.

Kommentar von konstanze85 ,

Mir ist aufgefallen dass wir rumgemacht haben? Hihihihihii

Na da kann er ja glücklich sein, dass ihr das aufgefallen ist, wäre ja schlimm, wenn nicht.

Kommentar von elmundoesloco ,

Ja schlechtes Beispiel.. :D Mir ist gerade nix eingefallen. Vielleicht "mir ist aufgefallen, dass du mich ständig anmachst, aber dann sagst das du Zeit brauchst" :))

Antwort
von konstanze85, 36

Warum willst du es ihm denn nun NOCHMAL klarmachen? Man kann dinge auch zerreden und den mann somit in die flucht schlagen. Es war schon zuviel, dass du überhauopt beim erst ZWEITEN date sowas gesagt hast. Lass es doch einfach mal laufen und lernt euch kennen.

Man  kann dem anderen ja nicht sofort einen vertrag unter die nase halten.

Du kannst doch selbst entscheiden wie weit du gehst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community