Frage von gerlochi, 36

Wie fpge ich Sound bei einer Ausgabe ein (C++, Linux/Windows)?

Hallo! Ich habe gerade ein Programm, das einen C++-String teilt und jedes Zeichen in ca 40 Millisekunden ausgibt. So sieht es aus als würde das Programm schreiben, jedoch wäre es noch authentischer, wenn ich dazu im Hintergrund ein Tipp-Geräusch hätte. Die Musik Datei habe ich, jedoch weiß ich nicht wie ich die Musik starten kann und dann beende. Ich habe mir das in etwa so vorgestellt:

SpieleMusik(); < Musik startet

Ausgabe(); < Der PC fängt an zu "schreiben"

BeendeMusik(); < Musik wird danach beendet damit keine Assynchronität (richtig geschrieben?) entsteht

Wäre es möglich das für Linux und Windows die gleiche Methode funktionieren würde?

Danke für eure Antwort :). MfG gerlochi

Antwort
von GWBln, 14

Wie schreibst du genau auf den Bildschirm?

Verwendest du einen HW-Zugriff oder eine „Bibliothek“?

Ich würde dir letzteres empfehlen, könntest du so doch dein Programm für ein beliebiges BS verwenden ...

lediglich das Bibliotheks-Programm wäre anzupassen ...

ich könnte mir aber vorstellen, daß die Namen (mehr oder weniger) identisch sind -- zumal für C++

Suche im Netz nach Beispielen von C-Programmen, die Sound ausgeben!

Statt einem Lied verwendest du „Signaltöne“, die es sicherlich in beiden Systemen gibt ... z.B. Error-Ton ...

eventuell geht sogar ein „print“ mit einem der fest definierten „beep“?

In der Schleife, welche das Zeichen ausgibt rufst du einfach zusätzlich die Ton-Ausgabe auf ... sinnvollerweise etwas verzögert, damit man die Töne noch unterscheiden kann.

Kommentar von gerlochi ,

Danke dir :)

Kommentar von gerlochi ,

Bei mir kommt nichts... Ich habe verschiedenste Beep-Funktionen verwendet, auch extra LIBs und APIs wollen kein Ton machen. Weder in C++/C noch in Java... Ich denke langsam das Linux dranne Schuld ist :(

Kommentar von GWBln ,

ich weiß nicht, was du genau probiert hast ... aber lies mal hier

stackoverflow.com/questions/4060601/make-sounds-beep-with-c

und

https://www.hackerboard.de/code-kitchen/9600-sound-c-c-abspielen.html

wo und wie hast du denn gesucht? Warum nicht hier

duckduckgo.com/?q=c%2B%2B+sound&t=canonical&ia=web

da hast du jede menge Treffer!

Kommentar von gerlochi ,

Danke nochmal, doch selbst davon funktioniert nichts :(. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Da möchte man nur ganz simple Geräusche im Hintergrund (auch wenn es nur ein Beep ist) und schon wird alles zur Hölle auf Erden...

Kommentar von GWBln ,

hast du denn mal testweise eines der genannten Programme übersetzt und getestet?

Wenn eines der Programme funktioniert, sollte der Einbau in dein Programm kein Problem mehr sein!

Aber ein Hinweis:

Manchmal wird als Device zur Ausgabe /dev/tty... angegeben ... das funktioniert bestenfalls in der „schwarzen Konsole“, nicht im grafischen System!
Dort müßte das wohl eher „pty“ heißen ... aber das Sound- bzw Audio-Device könnte passender sein ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community