Frage von nopepope, 23

Wie Fotos einer Timelapse den Lichtverhältnissen anpassen über langen Zeitraum?

Hallo. Wenn man z.B. einen Zeitraffer macht in dem es anfangs Tag ist und dann Nacht wird, wie werden die Einstellungen den Lichtverhältnissen angepasst? Von strahlendem Sonnenschein, den man mit einer sehr kurzen Belichtungszeit fotografiert bis zu mehreren Sekunden Belichtungszeit bei Nacht um Sterne abzulichten muss man doch oft die Einstellung ändern. Oft reicht doch die Zeit nicht aus wenn die Intervalle zu kurz sind oder es wird kein flüssiger Übergang. Weis jemand wie das angestellt wird? Ist es möglich als Amateur mit einer Spiegelreflex und einem Intervalometer solche Übergänge aufzunehmen?

Danke

Antwort
von orca71, 12

Hallo. Du musst anfangs leicht überbelichten. Wenn die Bilder zu dunkel werden, geh mit dem Iso Wert hoch. Passe das in mehreren Schritten dem Licht an. Wie es danach weiter geht, erfährst du, wenn du Google nach "gwegner timelabs heilige Gral" fragst. Da gibt's bei YouTube ein super Video Dort erfährst du, wie du die Lichtsprünge am pc ausgleichst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community