Frage von hilflosesAP, 102

Wie formuliere ich mein Berichtsheft?

Hallo habe ein großes Problem, und zwar weiß ich nicht wie ich mein Berichtsheft formulieren soll, der Anfang fällt mir sehr schwer. ( ich mache eine Ausbildung zur Altenpflegerin und muss einen Wochenbericht vorlegen)

Antwort
von xFragezeichen, 87

Diese Woche habe ich viele informative Sachen gelernt. Ich durfte zusehen, wie ......

Diese Woche wurde mir eine neue Aufgabe übertragen. Ich durfte ...

Ich habe jede Woche ein neues Thema genommen. Auch Sachen aus der Berufsschule. Eigentlich ist auch fast egal was du schreibst. Du musst es halt schreiben.

Kommentar von hilflosesAP ,

Dankeschön für die schnelle Antwort..

Ja leider, aber tue es mir sehr schwer, da ich es noch nie geschrieben habe.

Kommentar von xFragezeichen ,

Oh ok. Dann solltest du echt damit anfangen, sonst wirst du nicht zur Abschlussprüfung zugelassen. Ich habe es immer wie einen Aufsatz formoliert.

Kommentar von hilflosesAP ,

Ja muss ich, ich weiß..

Okay, danke :)

Kommentar von xFragezeichen ,

Gerne 😉

Antwort
von sr710815, 60

das ist natürlich traurig. Dann sollte die Ausbilderin auch bedenken, daß sie die AEVO eigentlich nicht verdient hat.

Das ist die Ausbilder-Eignungs-Verordnung. Das grenzt schon an Mobbing. Es gibt dann ja eine Heimleitung. Nötigenfalls mit dem Berufsschul-Lehrer sprechen

Kommentar von hilflosesAP ,

Die machen alle nichts weil keiner Praxisanleiterin machen will & deswegen sagen die auch nichts..

Wollte ich ja aber traue mich das auch nicht, wenn dann nichts passiert hat die mich ja mehr auf dem kicker aber jeder ist genervt und keiner traut sich weil unsere PDL & HL. hinter dieser stehen..

Letzten hatten wir einen Auftrag auf den wir im Betrieb machen mussten über ein Thema was wir noch nie gemacht haben und das war eine Aufgabe fast über den halben Tag und meine Praxisanleiterin war ca 1 Std da ( mehr wollte sie nicht sagte sie) und ich hab da gesessen und wusste nicht was ich machen musste.

Deswegen traue ich mich ja nicht mit dem Berichtsheft hin die würd nur rummotzen und sagen wie dumm ich wäre.. Die lästert eh schon hinter jedem rücken..

Antwort
von sr710815, 65

naja, es gibt versch. Formen, das Berichtsheft zu führen. Täglich ausführlich, stichwort-artig pro Woche etc.

Was sagt der Ausbilder dazu ?

Kommentar von hilflosesAP ,

Traue mich nicht zu fragen wie das geht.. Weil meine Praxisanleiterin echt gemein ist und jeden aufs übelste runter macht. Und sie ist deswegen genervt, aber man merkt auch das sie keine Lust hat und überlässt uns alles alleine..

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten