wie formuliere ich eine abfuhr nett, ohne gefühle zu verletzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Evtl telefonieren. Da geht sowas besser da man die Stimmung usw hören kann, und schreiben lange dauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag ihm genau das, was du uns hier geschildert hast. Formulier es lediglich so um, dass er sich nicht als 'Schuldigen' sieht. Versuch zudem den Mut aufzubringen es ihm persönlich zu sagen, dann nimmt er es auch nicht so schwer. Vielleicht denkt er ja ähnlich wie du?

Im Notfall wird es auch per Text-Message gehen. Selbst wenn das nicht sonderlich freundlich ist und das Risiko besteht, dass er es als 'Du bist ihm nichtmal einen Anruf wert' sehen könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung