Frage von DelBiero, 27

Wie formuliere ich ein berufsbegleitendes Studium im Bewerbungsschreiben?

Hallo,

ich benötige Hilfe bei der Formulierung folgendes Sachverhaltes in einer Bewerbung:

Vor drei Jahren musste ich mein Maschinenbaustudium aus familiären Gründen im 6ten Semester pausieren. Seit ich mein Studium unterbrochen habe bin ich berufstätig, möchte mich jetzt allerdings für eine andere Stelle bewerben. Ab Oktober möchte ich gerne berufsbegleitend ein Fernstudium aufnehmen und meinen Bachelor in Wirtschaftswissenschaften absolvieren. (die 6 Semester des Maschinenbau werden voll angerechnet).

Anforderung des Arbeitgebers in der Ausschreibung:

abgeschlossene Berufsausbildung mit technischem Schwerpunkt (z.B. Zerspanungsmechaniker, technischer Zeichner) oder Studium im Bereich Maschinenbau / Wirtschaftsingenieur

Wie pflege ich meine aktuelle Situation bestmöglichst in den Bewerbungstext ein?

Expertenantwort
von Setna, Community-Experte für Bewerbung, 13

Seit ich mein Studium unterbrochen habe bin ich berufstätig, möchte mich jetzt allerdings für eine andere Stelle bewerben. 

Um was für Stellen geht es genau?

Und was kannst du für Prüfungen/Klausuren in deinem Maschinenbau-Studium vorweisen?

Rufe dort lieber an, stelle dich vor und frage nach, ob mit deinen nicht erfüllten Muss-Anforderungen eine Bewerbung überhaupt Sinn ergibt.

Kommentar von DelBiero ,

Es geht mir hier lediglich um die Formulierung des Sachverhaltes und nicht um den Sinn dieser Bewerbung (welcher absolut gegeben ist).

Dem aufmerksamen Leser wird sicher aufgefallen sein dass ich durchaus die gestellte Anforderung erfülle.

Danke für die Antwort, sie hat mir leider nicht geholfen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten