Wie flowt man bei einem Rap?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallu :D

Dein Beat ist gerade eben fertig gerendert und als mp3 fertig!

Du müsstest mir einfach eine Erreichbarkeit von dir geben (email, falls du diese nicht ins forum posten möchtest [was ich gut verstehen kann], kannst du mir diese auch über Instagram an Saxo_music schicken.)

Ich habe mit absicht nicht so extrem viel Effekte, Melodien, usw. eingebaut, damit deine Stimme gut zur geltung kommt!

Nähere Informationen kannst du mich dann ja fragen... :D

LG-

Saxo

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1234567890
16.02.2016, 19:48

Könntest du mich auf Facebook kontaktieren : Julian Naxt ?

0

Einen Beat kann ich dir gerne produzieren!
Ich kann dir ja mal was schicken...
Deinen Flow musst du aber selber finden, hör dir doch mal zB Monody von The fat Rat an.

LG-
Saxo 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1234567890
14.02.2016, 10:13

Wie kann ich mit dir in Kontakt treten?

0

Das musst du für dich selbst herausfinden.... Ich halte eh nichts von deutschrap.. Hör dir mal shindy/bushido und co an, viele hören sich von der stimme gleich an, rappen über gangster leben von denen sie keine ahnung haben(was man auch merkt, weshalb rapper sich immer mit ihrem text identifizieren sollten) und meistens passt der rap nicht perfekt auf das instrumental.. Gönn dir mal, auch wenn es älter ist von 2Pac - Changes (falls du den text nicht verstehst, les ihn mal auf deutsch) oder von B.I.G - Juicy... Da merkst du, dass alles 100% passt und die texte viel mehr sinn ergeben... Meiner Meinung nach kommt da kein deutscher Rapper ran..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1234567890
13.02.2016, 23:56

Naja Shindy Bushido finde ich Ganz geil, aber du hast Recht Ami Rap ist 1000× mal realer und authentischer.

0
Kommentar von chickenwings311
14.02.2016, 00:05

Ich find ein paar Lieder von Kollegah auch ganz ok, aber wenn ich mir so lieder wie Brot brechen von bushido anhöre, dann ist das nicht wirklich gut... vorallem viele Rapper(wie meiner meinung nach Farid bang und 187ner) hören sich alle auf eine art gleich an, als ob sie auf krampf kacken😂... rappen dann von morden und sonst was, obwohl hier in deutschland voll der ponyhof im vergleich zur USA ist.. das ist halt alles nicht real... find aber lieder wie märtyrer von kool savas ganz gut... ist ohne das ganze "ich f*ck deine mutter, danach bring ich ein paar leute um und deale mit heroin" möchtegern zeug😂

0
Kommentar von Bercan
17.02.2016, 23:38

Xatar ist mehr Gangster als alle eure Kollegahs, Drakes oder Dr Dres zusammen. Lest seine Biografie wenn ihr mir nicht glaubt. Oder hört euch sein Album "Alles oder Nix" an.

0
Kommentar von BlueMeth
15.03.2016, 19:35

Du hörst einfach die falschen sachen, hör dir mal Amewu, Prezident und Cr7z an :)

0

Jeder rapper hat einen Individuellen Flow. Du solltest auch deinen eigenen finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mark1234567890
13.02.2016, 23:46

Das ist mir bewusst. Aber wie fange ich an ? Einfach spontan auf den Beat Rappen?

0