Frage von Unicorm, 46

Wie Fliegen vertreiben?

Wie bekomme ich diese lästigen fliegen weg ? Ich habe nicht unbedingt vor chemische Sachen zu verwenden... Habt ihr tipps, tricks, Hacks Danke schonmal👅

Antwort
von sommerfrage, 14

Das einfachste, ist Fliegengaze mit Klettband: https://www.amazon.de/Fliegengitter-anthrazit-Klettband-individuell-witterungsbe...   ! Am besten dunkles und kein weißes. Weil man 1. weißes von außen sehen kann und 2. man nicht so gut raus gucken kann, wie beim dunklen. Siehe die beiden Hände im Link!

Fliegenfallen selber bauen

Sehr effektive Fliegenfallen kann man sich ganz leicht selbst bauen. Dafür löst man einfach zehn Süßstofftabletten und etwas Zucker in einem Schälchen mit 50 Milliliter Wasser auf. Das Gemisch ist für Fliegen giftig. Eine ähnlich gute Wirkung erzielt ein Cocktail aus drei Teilen Fruchtsaft, einem Teil Essig und zwei Teilen Wasser, in den man einige Tropfen Spülmittel gibt. Letzteres verringert die Oberflächenspannung der Flüssigkeit. Bei Kontakt geht jede Fliege sofort unter und ertrinkt.

Auch Fliegenpapier kann man problemlos selber herstellen. Dafür tränkt man ein Blatt Löschpapier mit einem Gemisch aus Sirup und gemahlenem Pfeffer, lässt es trocknen und legt es in der Wohnung aus. Man kann das Löschpapier auch in Streifen schneiden und die dann an sensiblen Stellen in der Wohnung aufhängen. Die Fliegen werden angelockt und kleben dann am Fliegenpapier fest.

Auch mit Pflanzen kann man die Tiere fernhalten. Rhizinuspflanzen, Tomaten, Basilikum, Geranien/Pelargonien oder auch mit Nelken gespickte Zitronen bilden eine natürliche Duftbarriere. Wer Fliegenplage langfristig vorbeugen will, kann beim Streichen die Wandfarbe mit ein wenig Lorbeeröl versetzen. Der Duft hält Fliegen fern. Wem das zu aufwändig ist, der kann auch erst einmal einige Büschel Minze oder Lavendel im Raum verteilen. Auch der Duft soll für Fliegen unangenehm sein.

Sollte mal eine Fliege, ein Brummer im Zimmer sein, abends alles Finster machen und nur Licht im Vorsaal/Flur anmachen und das Tier aufscheuchen. Es fliegt dann zum Zimmer mit Licht. Dann im Hausflur oder so Licht anmachen und wieder aufscheuchen, damit die/derwieder zum Licht fliegt. Wohnungstür zu und weg ist alles.

Ich hoffe ich konnte helfen? ::-)

Antwort
von Gestiefelte, 34

Fruchtfliegen: Müll jeden Tag rausbringen. Sonst noch: Apfelsaft, Essig und viel Spüli in ein Glas füllen und stehen lassen. Wirst sehen, was passiert.

Größere Fliegen: Fliegengitter.

Kommentar von Unicorm ,

was für ein fliegengitter?

Kommentar von Gestiefelte ,

Fliegengitter vor den Fenstern. Dann können zumindest größere Fliegen gar nicht reinkommen.

Kommentar von Nividia2 ,

Kann man den apfelsaft auch weglassen? Also nur essig und spülmittel

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community