Frage von minticious, 59

Wie Flecken auf dem Teppich wegbekommen?

Liebe Community,

in meiner Wohnung gibt es so einen gräulich-weißen Teppichboden (siehe Bild).

Doch als mein Freund letztens duschte, setzte er die halbe Wohnung unter Wasser. Das Wasser reicht auch bis ins Wohnzimmer, wo eben der Teppichboden ist. An einer Stelle liegt auf dem Teppichboden noch ein anderer, farbiger Teppich. Durch das Wasser hat der farbige Teppich etwas Farbe abgegeben. Nun sind auf dem Teppichboden 2 Striche vom Umriss des anderen Teppichs, ein Strich in schwarz, einer in Rot.

Ich habe alles was mir in den Sinn kam probiert, um die Flecken wegzubekommen, doch nichts half bisher. Kennt ihr vielleicht ein "Wundermittel" gegen Flecken auf dem Teppichboden?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten! :)

Antwort
von BEAFEE, 27

Auch wenn ich kein Bild sehe...ich würde eine Stelle mit Dan Klorix betupfen und sehen, was sich dann tut !?

Unter den Teppich ein altes Handtuch legen, damit der darunter liegende Teppich nicht wieder abfärbt...

Antwort
von Nalachris90, 32

Sehe leider kein Bild! Entfärben ( aber Achtung dass es nicht den anderen Teppich angreift) Vanish Teppich Pulver ( ja auf dem weißen Teppich haben wir sogar rotweinflecken rausbekommen) oder du fragst direkt im Teppichladen oder Baumarkt mal nach

Antwort
von pingu72, 30

Welches Bild?

Da hilft wohl nur Entfärber....

Kommentar von minticious ,

Wie die Bilder einfach nie hochgeladen werden hier... 

Kommentar von pingu72 ,

Macht ja nix... Wenn der andere Teppich abgefärbt hat hilft wohl nur Entfärber. Oder erkundige dich mal in einer Wäscherei oder bei Dr. Google.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community