Wie fit sollte "mann" sein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo! An Leistungen kann man das schwer festmachen. Er sollte so fit sein dass es ihn und sein Umfeld wie auch Partnerin zufrieden stellt

Aber Sport ist schon wichtig. Denn die  Evolution hat die Muskeln gerade beim Mann zu einer effektiven Fabrik im Körper gemacht. Die Muskeln sind ein sehr effektiver Motor mit vielen Funktionen. Dazu gehört wie man heute weiß neben der Fettverbrennung auch die Versorgung des Gehirnes, es gibt sogar regenerative Wirkungen. Der Motor Muskel muss aber permanent beschäftigt - also trainiert - werden. Im Leerlauf baut er sich selbst ab, beginnt zu stottern und fährt wichtige Funktionen herunter. Früher haben schon die Lebensumstände den Motor Muskel in Form gehalten - heute muss das oft durch Training ersetzt werden.

Ich wünsche Dir alles Gute.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir reicht es, wenn ein Mann 8 oder 10 Kilometer in der Stunde laufen kann oder in zwei Stunden 35 Kilometer Rad fahren kann mit mir gemeinsam. Diese Supersportler nerven nur.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das muss jede selbst wissen, fit und fit ist nicht das gleiche.

Es kommt immer drauf an, wie fit definiert.

Die einen halten sich für fit, wenn sie richtig sportlich sind und andere wenn sie sich fit fühlen.

Wenn man gut eine Treppe hoch kommt ohne zu schnaufen, sich gesund ernährt und Ausdauer hat, der Körper gesund ist, dann ist man schon fit.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Eine Faustregel gibt es nicht. Denn jeder Körper ist verschieden. Auch die Kondition ist bei jedem anders. Ebenfalls auch das Volumen der Organe.

Ich selbst bin auch 30 und kann sicherlich keine 10 Etagen mal eben so hoch ballern...mache dafür aber auch selten Sport....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung