Frage von owltattoo,

wie findet man seine innere ruhe und denkt nicht mehr so viel nach? :)

ich hab zurzeit echt viele probleme die mich belasten .. sie sitzen auf meiner seele fest und es gibt nicht wirklich eine losung, ich kann nicht meine ausbildubgsstelle einfsch so fallen lassen, liebeskummer habe ich auch, hab eine affare und halte sie fest weil ich echt starke gefuhle fur ihn habe, doch da gibts noch einen jungen der sich eine beziehung mit mir vorstellt .. und naja ich kann jetzt nicht mehr so sagen "nein" weil wir zusammen arbeiten und das wird dann noch peinlicher, bin ich ein schlechter mensch durch das was ich gemacht habe? ich glaub ich hab ihn auch echt hoffnungengemacht, aber hab ihm auch die wahrheit gesagt das ich vor kurzem liebeskummer hatte :( naja wie kann ich meine seele befreien ?

Antwort von MetalCoreFreaq,

Wenn du mit deinem "arbeitskollegen" nicht zusammen sein willst ihm aber zu viele hoffnungen ausversehn gemacht hast und so dann zeig ihm einfach dass ihr nicht zusammen passt durch zb unterschiedliche musikrichtungen oder ihr wohnt zu weit auseinander etc

Und wenn ich ned zur ruhe komm leg ich mich ins bett schließ kopfhörer ans handy und hör musik (aber keine depri mukke wo man nachdenken muss) und mach die augen zu ;-) probiers mal aus das hilft. Ooder du zockst n geiles spiel des lenkt auch ab glaub mir ;-) ;-)

Kommentar von owltattoo,

awwww danke hat sehr geholfen :)

Antwort von Frazor,

Gehe zum Hausarzt . Der kann dir helfen....

Kommentar von owltattoo,

und ich selber mir nicht? :(

Kommentar von Frazor,

Ne ,da würde ich in Therapie gehen. Habe ich auch gemacht ,dass ist auch nicht schlimm. Da gehst du vielleicht einmal die Woche zum Gespräch beim Psychologen,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten