Wie findet man d1 in einem Quader mit einem Kongruenzsatz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt drei verschiedene Flächendiagonalen. 

Nach dem Satz des Pythagoras gilt
 d1=sqrt(a²+b²).

Entsprechend gilt
 d2=sqrt(a²+c²) und d3=sqrt(b²+c²).

Die Raumdiagonale hat die Länge e=sqrt(d1²+c²)=sqrt(a²+b²+c²).


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?