wie findet man am besten(schnellsten) wirklich seriöse soziale kontakte?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Fragen dieser Art stellst du regelmäßig. Hier jedenfalls wirst du durch wiederholte Fragen keine sozialen Kontakte finden. Du benötigst ganz klar eine Wende in deinem Leben. Und doch, du benötigst profesionelle Hilfe. Diese werden dir tatsächlich nicht die sozialen Kontakte ersetzen. Aber sie werden dich dahin führen, dass du dir diese sozialen Kontakte selbst erarbeiten kannst. Du leidest an Schüchternheit, depressiver Verstimmung und Krankheitsbildern, die seelischen Ursprungs sind. Der Magen ist der Spiegel der Seele sagt man oft gerne. Und daher ja. Such dir einen Psychiater, der dir auch angstlösende und stimmungsaufhellende Medikamente verschreiben kann. Erst wenn du klar im Kopf bist, kannst du dein Leben neu angehen. Die Art hier ständig irgendwelche Leute zu fragen, wird dich nicht voran bringen. Aber das habe ich auch oft genug geschrieben. Du solltest wenn du hier nach Rat suchst, diesen Rat nicht immer mit Füssen treten.

Dein innerer Schweinhund kommt dir aber auch da sicher in die Quere. Das ist ein Teufelskreis in dem du dich befindest. Aber es wird kein Retter durch die Tür kommen und dich in die richtige Richtung stoßen. Du musst es selbst tun. Und der erste Schritt ist es dir selbst einzugestehen, dass es so nicht weiter gehen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh raus und such dir einfach Freunde. Trau dich und sprich einfach die Leute auf der Straße an. Irgendwann wirst du dann schon Freunde finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaesebohrer
05.08.2016, 15:44

In NRW und in Berlin vielleicht, kannst Du die Leute auf der Straße anquatschen. Aber sonst wo?

0

Es wäre gut, wenn Du uns Dein Alter und Deinen Wohnort verraten würdest.

Die Mentalität ist ja je nach Region sehr unterschiedlich. Ich bin z.B. Bayer und würde niemals freiwillig z.B. im nördlichen Niederbayern leben wollen.

Wenn Du arbeitslos bist, bist Du gleichzeitig frei.Es ist Deine große Chance, in eine Großstadt zu ziehen, wo es kommunikativer zugeht, als in irgendeiner 50000- Seelen Kleinstadt. Zudem gibt es dort mehr Möglichkeiten, arbeit zu finden. Zugegeben, es ist nicht einfach als arbeitsloser einen neuen Vermieter zu finden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von granufink
05.08.2016, 15:09

39, baden-württemberg.

0