Frage von Bollywoodx3, 45

Wie findet ihr Youtube allgemein?

Ich möchte im Leben erfolgreich werden, ich möchte Leute entertainment geben. Will mit YouTube klein beginnen aber Youtube ist nicht mein Ziel sondern nach Youtube möchte ich wo anders hingehen. Findet ihr es blöd das mit dem Youtube anzufangen? Oder andere Youtuber, findet ihr es blöd? Was sind den eure Meinungen über Youtube.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von WatDaFAQ, 13

Wie stellst du dir das vor, mit YouTube anzufangen? 

Mit YouTube kann prinzipiell jeder anfangen, jeder kann seine eigenen Videos produzieren und sie hochladen. Die Frage ist eben nur, wie du damit erfolgreich werden kannst. Es gibt unzählige große YouTuber mit einer riesigen Reichweite, mittlerweile auch in Deutschland. Als Neueinsteiger ist es verdammt schwer, sich auf der Plattform zu etablieren, da muss schon wirklich etwas großes kommen.

Was macht dich einzigartig? Wieso sollte man deinen Kanal abonnieren? Wie kreativ sind deine Videoideen? Wie viel Herzblut willst du in die Sache reinstecken?

Klar, YouTube ist ohne Frage eine großartige Plattform, um sich der Öffentlichkeit näher bekannt zu machen, jedoch sind die goldenen Zeiten von YouTube vorbei, die Zeiten, in denen der Markt noch nicht überschwemmt war mit dutzenden Let's Playern, DailyVloggern und anderen Kanälen. Damals war es wesentlich einfacher, auf YouTube Erfolg zu haben, da die Breite an Kanälen eben sehr überschaubar war. Ohne Kontakte zu anderen großen YouTubern wirst du es, gerade als Deutscher, verdammt schwer haben, dich noch auf dem Markt zu etablieren, da sind andere Zukunftsoptionen weitaus zuversichtlicher.

Und was meinst du damit, du möchtest später woanders hingehen? Möchtest du YouTube als eine Art Einstieg benutzen, um in die Filmbranche zu kommen und/oder Schauspieler zu werden? 

Wenn du mit YouTube keinen Erfolg hast und deine Reichweite nur sehr gering ist, wird es sehr unwahrscheinlich, dass du von Filmagenturen entdeckt wirst. Da empfehle ich dir lieber ein Studium an einer Uni, und vielleicht bewirbst du dich bei einigen Castings, um dein Talent zu zeigen, wenn das der Weg ist den du einschlagen willst.

Ich will dich nicht davon abbringen, deinen Träumen nachzugehen, ich will dir nur helfen, keinen Fehler zu machen. Letztendlich ist das aber deine Entscheidung :)

Kommentar von Bollywoodx3 ,

Danke dir für deine Antwort und das nehme ich auch ans Herz. Du kannst sagst es ist verdammt schwer, was ich auch weiß aber es ist doch nicht unmöglich.

Kommentar von Bollywoodx3 ,

Im Leben ist alles möglich man muss es nur vom ganzen Herzen wollen.

Kommentar von WatDaFAQ ,

Nein, natürlich ist das nicht unmöglich, es gibt ja immer wieder neue Kanäle, die urplötzlich Erfolg haben. Leider ist bei diesen Kanälen oft der Fall, dass die auf den Mainstream-Zug aufspringen und die selben Sachen machen wie dutzende andere auch. Wirf mal einen Blick in die YouTube-Trends, da siehst du ja was die Leute so schauen: Minecraft-Videos, irgendwelche Challenges oder Sneaker-Unboxings. Wenn du sowas machst, kann es durchaus sein, dass du damit auch erfolgreich bist.

Wenn du aber kreativ bist, deinen eigenen Weg gehst und dich von der Masse abhebst, und das auch noch mit gutem Content, dann kannst du natürlich auch erfolgreich werden. Nur ist das leider nicht unbedingt das, was die breite Masse sehen will - so blöd das auch klingen mag. Die meisten wollen eben Minecraft-Let's Plays von Paluten und Co., "Rate diesen Arsch"-Challenges (o. ä.) und andere dämliche Videos von ApoRed und den ganzen Schwachmaten sehen. Deswegen sehe ich es als sehr schwer, noch durchschlägigen Erfolg zu haben, wenn du nicht das bringst, was die Leute sehen wollen.

Ich bin kein Fan von deutschen YouTubern, bis auf LeFloid, da der noch ehrlichen, anständigen Content bringt und sich nicht auf irgendwelche Trends herablässt. Heb dich wirklich von der Masse ab, mach dein Ding, und mach es gut, dann kannst du wirklich entdeckt und akzeptiert werden. Ich würde es mir für dich wünschen! Glaub an dich und gib nicht auf, denn die Hoffnung stirbt bekanntermaßen zuletzt, und die ist bei dir sehr stark wie ich merke. Und sag Bescheid, wenn du deine ersten Videos hochlädst.

Antwort
von Manleitner, 19

Finde das mit Youtube eine gute Idee u. wenn man gut ist, kann man damit sicherlich viel erreichen. Aber ich denke es ist schwer, in Youtube gefunden zu werden bzw. erfolgreich zu sein, da es schon sehr sehr viele Youtuber gibt. Aber wie gesagt, wenn du gut bist geht das bestimmt irgendwie, ein bisschen Glück braucht man ja immer im Leben .)

Antwort
von Perrierle, 12

Wie kommst du darauf dass du mit Youtube erfolgreich sein wirst? Genauso gut könntest du dein Leben planen ala : zuerst werde ich in Hollywood Superstar wie Johnny Depp aber bei der Schauspielerei will ich nicht bleiben, mein Ziel ist es als berühmter Astronaut den Mars zu entdecken, Hollywood nutze ich nur als Sprungbrett. 

Youtube ist Youtube, eine Plattform die von Millionen von Menschen genutzt wird um genau das gleiche zu tun wie du es dir ausmahlst. 

Antwort
von NSchuder, 11

Gegenfrage: kennst Du auch nur einen einzigen Youtuber der wirklich außerhalb YouTube erfolgreich geworden wäre? Jemand, der jetzt zum Beispiel eine Fernsehshow hat?

Youtube ist und bleibt Hobby bzw. bestenfalls semiprofesionell. Wenn Du ins Fernsehen willst, dann kümmer Dich lieber darum, wie Du dort hin kommst.

Antwort
von Athena2909, 17

Neim ich finde es unterhaltsam und lustig und sehe das es den YouTubern Spaß macht . Finde wenn man Spaß daran hat sollte man es auf jeden Fall machen auch wenn man sich nicht allzugroße Hoffnungen machen sollte das man berühmt wird da es momentan wirklich viele machen;)

Antwort
von Suboptimierer, 19

Mein Hauptkritikpunkt bei Googlediensten wie Youtube oder maps.google.de ist das Datencrawling. Da wird man meine Skepsis aber nie beseitigen können, selbst wenn faktisch nichts gecrawlt werden würde.

Ansonsten ist Youtube eine feine Sache.

Antwort
von Stardust26, 7

Klingt unwahrscheinlich das du mit YouTube ins Fernsehn oder so kommst. Es gibt sau YouTuber die auch gut sind, aber trotzdem nicht ins Fernsehn kommen.

Antwort
von kaliumplays, 21

Solange du komplett neuen Content bringe würdest und du nicht die gleiche Art übernimmst die andere machen, dann hast du relativ gute Chancen auf Youtube. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community