Frage von jayko187, 67

Wie findet ihr meinen Push/Pull/Beine Plan?

Hallo,

Zu mir: 184cm Groß, 66 kg, 21 Jahre, 5 Monate Trainingserfahrung


Und zwar habe ich die Frage an die Leute die schon paar Erfahrungen mehr als ich gesammelt haben. Habe bis jetzt eigentlich schon relativ viele Fortschritte gemacht was das Training und die Ernährung anbelangt.

Meine Ernährung ist gut, jeden Tag Kcal-Überschuss aus Komplexen KH, Eiweißen und gesunden Fetten.

Trainiere wie gesagt seit 5 Monaten und habe mich von meinem Anfangsgewicht von 59 oder 60 kg auf fast 66 kg hoch gearbeitet. Führe zudem auch Buch über jedes Training.

Nach dem Plan habe ich momentan trainiert. An den Tagen : Mittwoch/Freitag/Sonntag. TE1: Schrägbankdrücken, Bankdrücken, Schulterdrücken (KH) im sitzen, Dips, Waden (stehend)

TE2: Klimmzüge, Kniebeugen, Vorgebeugtes LH Rudern (Obergriff), Shrugs (KH), Waden (stehend oder sitzend, immer im wechsel)

Habe nach dem Schema in der Woche trainiert und es jede Woche gewechselt (TE1, TE2, TE1) und (TE2, TE1, TE2) auf maximal 45 Minuten pro Trainingseinheit. habe mit jeweils 3 Sätzen pro Übung und wenn es möglich war 10/8/6 WH bei steigendem Gewicht gemacht.


Da Ich jetzt schon einige Fortschritte gemacht habe und kaum Muskelkater mehr bekomme, obwohl ich mich fast jedes Training ein klein wenig steigern konnte, möchte ich einen Push/Pull/Beine Plan austesten.

Der sieht von mir in etwa so aus: Montag: Beine Mittwoch: Push Freitag: Pull Sonntag: Push

Meine Frage wäre es auch noch : Kann ich die zusätzliche Push Trainingseinheit am Sonntag noch zusätzlich rein nehmen? Denn ich habe ein Defizit bei der Brust und möchte dort sehr gerne Akzente Setzen.

Push-Plan:* LH-Bankdrücken , LH-Schrägbankdrücken (positiv), KH-Negativ-Bankdrücken, KH-Schulterdrücken sitzend, Dips, Trizeps-Kabelzug, Frontheben?

Beine-Plan:* Kniebeugen, Beinpresse, Beinstrecker, Beinbeuger, Innere Oberschenkelmuskel Übung (weiß nicht wie sie heißt), Waden Stehend, Waden sitzend.?

Pull-Plan: Klimmzüge, Latziehen, LH-Rudern vorgebeugt im Obergriff, KH-Shrugs, LH-Bizepscurls, Hammercurls?

Habe jetzt die Fragezeichen dahinter gemacht, weil Ihr wenn Ihr möchtet was dazu schreiben könnt. Bin dankbar für jeden Verbesserungsvorschlag oder jede Eigene Meinung.


Wie findet Ihr den Plan? Ernährung ist sauber und genug. Habe Angst wenn ich nach diesem Prinzip trainiere das ich zu einem Untertraining komme, da ich eine sehr schnelle Regeneration habe. Also damit meine ich, dass ich denke, wenn ich nur 3x Pro Woche jede Muskelgruppe nur einmal Trainiere das ich dann nicht wirklich weit komme.

Bin übrigens in der Massephase

Bin dankbar für jede Antwort von dir :)

Antwort
von UNKWN, 45

Ich würde dir keinen 3er split nach 5 Monaten empfehlen, die Frequenz ist zu gering und diese Intensität wirst du nicht brauchen! Und es ist ja gut, wenn du keinen Muskelkater mehr bekommst...du sollst ja auch keinen bekommen ;) Muskelkater ist kein Indiz für ein gutes Training :) ich würde maximal einen zweier Split machen und dabei auch erstmal etwas länger bleiben

Kommentar von jayko187 ,

Hallo , danke für die Antwort. Kann man den zweier Split auch 3x Die Woche im wöchentlichen Wechsel ausführen?

Kommentar von UNKWN ,

ja klar geht das :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community