Frage von NiemandUndIch, 50

Wie findet ihr meinen ersten Kurzfilm?

Hallo, erstmal NEIN das soll keine Werbung sein, mich interessiert jediglich was andere von meinem 'Projekt' halten.

Ich bin nun 14, dies war mein Projekt vom letzten Jahr, an dem ich ab und zu arbeitete.

ES IST MEIN ERSTER (KURZ) FILM, aber nicht mein letzter, also nicht zu streng sehen.

Von der Geschichte zur Regie, über das Filmen bis zum Schnitt habe ich selbst gemacht.

Der Film ansich beginnt bei etwa 1:30.

https://youtu.be/ot2cOXYU2Po

"Kritik" gerne hier oder unter YT ^*^

Herzlichen Dank

Antwort
von uncutparadise, 21

Was heißt hier streng sein ?

Was soll der Zweck sein ? Die ersten 1:30 sind Chaos pur, danach eine Art LP mit sehr seltsamen stimmen. Das ganze wird schnell langatmig und die Story kommt irgendwie kaum rüber. Was genau soll der Film sagen und darstellen ?

Kommentar von NiemandUndIch ,

Erst mal danke.

Nun, dieser, sagen wir LP-flaire kommt davon, das es ein Machinima ist, also ein in einem Video Produzierter Film.

Zudem, das die Geschichte schlecht rüber kommt.

Das hat mehrere Gründe 1. Ich bin 14 und es ist meine erste eigene Erfahrunf 2. Durch dieses Ungewohnte Bild wird man etwas verwirrt. 3. Evtl. nicht Ihre Zielgruppe.

Tut mir Leid Ihre Zeit verschwendet zu haben

Kommentar von uncutparadise ,

Mir ist schon klar, dass es ein Machinima ist. Allerdings ist die Grafik schwierig, die Figuren klotzig, die ersten 1:30 sind gar nicht verständlich und dass es im Rest um irgendeinen Pharao geht - versteht man auch nur schlecht. Paßt das Stilmittel Machinima zu der Geschichte ? Zielgruppe ist relativ. Für einen guten kreativen Film bin ich immer zu haben. Du hast nichts verschwendet. Es war meine Entscheidung, den Link zu klicken ;-)

Antwort
von Covergirl13, 8

Langweilig 

Synchronstimmen sind schlecht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten