Frage von yasin1304, 21

Wie findet ihr meinen Einleitungssatz (Inhaltsangabe)?

In dem folgenden Jugendbuchauszug: Mit Jeans in die Steinzeit,welches (im Jahr 2004) von Wolfgang Kuhn geschrieben wurde, handelt von einen Mädchen namens Isabella, die 15 Jahre ist und in den Sommerferien ihre Verwandten in Südfrankreich besucht, dort erkundet sie mit ihren Cousins, ihrer Cousine Suzanne und dem Hund Jaquin eine Höhle und Isabella und Jaquin rutschten gemeinsam durch einen Erdrutsch aus, trennten sich von der Gruppe und sind in einer Höhle eingesperrt.

Ich bin bereit für Kritik! Findet ihr, dass der Einleitungssatz zu lang ist?

Antwort
von Zumverzweifeln, 9

Viel zu lang!

Der Auszug aus dem Jugendbuch von Wolfgang Kuhn"Mit Jeans in die Steinzeit"(2004) von Wolfgang Kuhn geschrieben wurde, handelt von einen Mädchen namens Isabella.

Sie ist  15 Jahre ist In den Sommerferien besucht sie ihre Verwandten in Südfrankreich. Dort erkundet sie mit ihren Cousins, ihrer Cousine und einem  Hund eine Höhle.

Durch einen Erdrutsch werden Isabella und der Hund von den anderen getrennt und sind in einer Höhle gefangen.  

Muss ja wirklich nicht alles in einem Satz stehen!

Kommentar von yasin1304 ,

Vielen dank, dann muss ich ja wohl noch bisschen lernen :D

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Ach was, ist ja dein Text! Ich habe nur den Bandwurmsatz auseinander gezogen. Und dann gilt: Entweder von allen Beteiligten (Cousin und Cousine und Hund) die Namen oder keine Namen.

Kommentar von Zumverzweifeln ,

Gerade sehe ich, dass die dritte Zeile bis auf die Jahreszahl gelöscht werden muss!

Antwort
von 716167, 11

Viel zu lang und viel zu wirr.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten