Frage von Inquisitivus, 53

Wie findet ihr meinen 1400KCal Minibürger?

Hey Leute, ich mache ja sehr viel Sport und habe nicht so das Problem, das ich schnell an Fett zunehmen tue.

Ich hab mir überlegt Brotscheiben mit ca. 70Kcal in Fett zu braten und mit Knoblauch "einzubuttern", für die Würze...

Also 3schreiben von dem gebratenen Brot, dann jeweils 1 Scheibe Käse udn dann eine Scheibe von ungebratenem Brott udn wieder käse und das ganze dann in den Ofen :D

Wie findet ihr das, kann das Gesundheitsschädlich sein, wenn man das 1-2 mal die Woche isst?

Antwort
von Katharsis036, 31

Ich esse gerne frittierte Butter um meine weibliche Seite noch weiblicher zu machen :)

Spaß beiseite: Ich denke, wenn du dein Training weiterhin durchhältst sollte sich das mit deiner Ernährung vereinbaren lassen.

Antwort
von AppleTea, 16

Wäre mir persönlich zu fettig.. sowas liegt schwer im Magen.

Kommentar von Inquisitivus ,

Mir nicht, hab ihn grad schön weggeputzt :D

Kommentar von AppleTea ,

Na dann Mahlzeit!

Antwort
von Flammifera, 26

Hey :)

Lecker klingt deine Burgeridee auf jeden Fall ;)

Auch wenn du nicht schnell an Fett zunimmst, würde ich dir eher raten, es nur 1mal in der Woche zu essen, da sich die Brotscheiben mit dem Fett, in dem sie gebraten werden, vollsaugen und es dadurch nochmal deutlich "schlimmer" wird.

Für gesundheitsschädlich halte ich es nicht, das hängt aber auch davon ab welches Brot und welches Fett du verwendest.

LG

Kommentar von Inquisitivus ,

Magarine und vVllkorn brot von Lidel :D

Kommentar von Flammifera ,

Also Vollkorn ist schonmal gut - was in der Magarine drin ist weiß ich leider überhaupt nicht, da ich die selbst nicht mag.

Antwort
von Hideaway, 19

1 bis 2 mal die Woche kann man das wohl machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten