Frage von tjooo, 86

wie findet ihr meine bewerbung für die bank?

hallo leute, könnt ihr mir sagen wie ihr diese bewerbung findet ? ich mein zwar inhaltlich, aber wen euch rechtschreibfehler auffallen könnt ihr sie mir sagen?. würde mich sehr freuen.

Sehr geehrter Herr ...,

durch meine gezielte Suche nach Ausbildungsmöglichkeiten bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen und habe erfahren, dass Sie Ausbildungsstellen als Bankkauffrau vergeben und möchte mich hiermit um eine Ausbildung in Ihrem Haus für das Jahr 2016 bewerben.

Derzeit besuche ich die 12. Klasse des Berufskollegs in ... für Wirtschaft und Verwaltung, welche ich 2016 erfolgreich mit der Fachhochschulreife abschließen werde. Das Berufsbild der Bankkauffrau zu erlernen habe ich seit Längerem in Betracht gezogen, das Interesse stieg allerdings nach intensiver Recherche. Mir gefällt der Umgang bzw. die Kommunikation mit den Menschen, welche ich unter Anderem in meinen Praktika als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen unter Beweis stellen konnte. Doch auch die kaufmännischen Prozesse des Rechnungswesens, Kreditgeschäfts und des Zahlungsverkehres interessieren mich . Besonders die Zusammensetzung des kundenorientierten Arbeitens und die Arbeit im Büro, wie es in dem Beruf der Bankkauffrau der Fall ist, imponieren mir sehr.

Ihr Unternehmen war mir bereits bekannt, allerdings konnte ich nach Recherche herausfinden, dass sie zudem ein kunde- sowie zukunftsorientierte Bank sind, womit ich mich identifizieren kann.

Durch einen sicheren Umgang und meiner schnellen Auffassungsgabe mit Zahlen konnte ich schon in der Schulzeit beeindrucken. Darüber hinaus zählen Leistungs- sowie Lernbereitschaft und Eigeninitiative zu meinen Stärken.

Auf eine Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich.

Expertenantwort
von judgehotfudge, Community-Experte für Ausbildung & Bewerbung, 12

Hallo tjooo,

bereits die Einleitung ist langweilig und nichtssagend und damit Platz- und Zeitverschwendung. In der Einleitung entscheidet sich aber, ob der
Leser überhaupt bis zum Ende weiterliest. Deshalb solltest Du unbedingt eine originellere Einleitung schreiben. Anregungen findest Du z. B. hier:
karrierebibel.de/einleitungssatze-bessere-anschreiben-formulieren-beispiele-fur-die-bewerbung/

Antwort
von kleinerhelfer97, 25

Sehr geehrter Herr ...,
durch meine gezielte Suche nach Ausbildungsmöglichkeiten in der Bankbranche (du suchst nicht irgendeine Ausbildung sondern eine in der Bank) bin ich auf Ihr Unternehmen gestoßen und habe erfahren, dass Sie Ausbildungsstellen als Bankkauffrau anbieten (stilistisch hört sich es besser an) und möchte mich hiermit um eine Ausbildung in Ihrem Haus für das Jahr 2016 bewerben.
Derzeit besuche ich die 12. Klasse des Berufskollegs in ... für Wirtschaft und Verwaltung, welche ich (Monat einfügen) 2016 erfolgreich mit der allgemeinen (immer die ausführliche Form des Schulabschlusses wählen) Fachhochschulreife abschließen werde.
Das Berufsbild der Bankkauffrau zu erlernen habe ich seit Längerem in Betracht gezogen. Das Interesse stieg nach intensiver Recherche und Praktika. (Kein allerdings, das hört sich so an als ob dich der Beruf erst abgeschreckt hätte)
Mir gefällt der Umgang und (wenn schon bzw. dann ausschreiben und keine Abkürzung verwenden) die Kommunikation mit den Menschen, welche ich unter anderem (a klein) in meinen Praktika als Kauffrau für Versicherungen und Finanzen unter Beweis stellen konnte.
Doch auch die kaufmännischen Prozesse des Rechnungswesens, Kreditgeschäfts und des Zahlungsverkehres interessieren mich. Besonders die Zusammensetzung des kundenorientierten Arbeitens und die Arbeit im Büro, wie es in dem Beruf der Bankkauffrau der Fall ist, imponieren mir sehr.
Ihr Unternehmen war mir bereits durch Freundeskreis/Familie/Eltern bekannt, allerdings konnte ich nach ausführlicher Recherche herausfinden, dass sie zudem ein kunde- sowie zukunftsorientierte Bank sind, womit ich mich identifizieren kann.
Durch einen sicheren Umgang und meiner schnellen Auffassungsgabe mit Zahlen konnte ich schon in der Schulzeit beeindrucken. Darüber hinaus zählen Leistungs- sowie Lernbereitschaft und Eigeninitiative zu meinen Stärken, die ich weiter ausbauen möchte.

Auf eine Rückmeldung Ihrerseits freue ich mich sehr.
Gerne stehe ich Ihnen in einem persönlichen Gespräch zur Verfügung, falls Sie sich ein Bild von mir und meiner Motivation machen möchten.

Mit freundlichen Grüßen
Deine Unterschrift (wenn du es persönlich abgibst, dann per Hand unterschreiben. Falls du es per Mail oder per Post wegschickst, dann Unterschrift einscannen und einfügen)

Kommentar von tjooo ,

vielen vielen dank :) 

Kommentar von judgehotfudge ,

Deine Unterschrift (wenn du es persönlich abgibst, dann per Hand
unterschreiben. Falls du es per Mail oder per Post wegschickst, dann
Unterschrift einscannen und einfügen)

Warum sollte man einen Brief mit einer eingescannten Unterschrift per Post verschicken?

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Es ist kein Muss. Solange man es nicht persönlich vorbeibringt, muss es keine handschriftliche Unterschrift sein. Und meistens sieht eine eingespannte Unterschrift besser aus und man zeigt dadurch (meiner Meinung nach), dass man auch ein wenig Ahnung mit Scannen hat ;) Ist zwar kein großes Kunstwerk, aber es soll Leute geben, die nichtmal das 10 Finger tippen beherrschen ;)

Kommentar von judgehotfudge ,

Ob man den Brief mit der Hand unterschreibt oder nicht, hat nichts damit zu tun, wie der Brief zugestellt wird, sondern ausschließlich damit, ob der Brief physisch (in Papierform) verschickt wird oder elektronisch.

Antwort
von Vordenkerin, 29

Minimale Verbesserungen ....welche ich unter Anderem in meinem Praktika .... Und dann noch ... Ihr Unternehmen war mir bereits bekannt,allerdings konnte ich nach einer Recherche herausfinden,dass sie zudem eine Kunden-sowie zukunftsorientierte Bank sind .... Ansonsten alles prima,finde ich. Könntest sie aber vielleicht ein wenig kürzen. :-)

Antwort
von eyrehead2015, 25

Der Este Absatz sollest du in mehreren Sätzen schreiben. So ein langer Satz sieht nur doof aus. Deine Bewerbung ist viel zu lang. 3 Absätze und nicht 4 oder mehr. Gib mal im Internet Bewerbung schreiben ein. Dort findest du eine Anleitung in welchen Absatz du was schreiben musst

Kommentar von tjooo ,

was würdest du inhaltlich dazu sagen? 

Kommentar von eyrehead2015 ,

Es ist so viel dabei was gar nicht wichtig ist. Lies noch mal meine Antwort und zu das dann weißt du was ich meine

Antwort
von marian7480, 23

Also ich finde es gut :) 

Kommentar von tjooo ,

danke , würdest du denn sagen du hast viel erfahrung ? 

Antwort
von melonmanjan, 9

Viel zu viel Text, halb so viel reicht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten