Frage von ZockenMachtFun, 23

Wie findet ihr meine Bewerbung bzw. Anschreiben?

Hi, ich wollte mal fragen ob ihr mir vielleicht ein paar Verbesserungstipps für meine Bewerbung (Anschreiben) geben könnt :

Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Lokführer und Transport (Ausschreibungsnr. 245146)

Sehr geehrte Damen und Herren, bei meiner Suche nach einem Ausbildungsplatz bin ich auf die DB-Bahn gestoßen und konnte auf Ihrer Karriere Website entnehmen, dass sie diesen zum 1. September 2017 anbieten.

Bei Ihnen bewerbe ich mich, weil ich mich schon seit Längerem für die Eisenbahn interessiere und diese Begeisterung jeden Tag weiter zunimmt, jedes Mal wenn ich am Bahnhof stehe, frage ich mich wofür wohl diese ganzen verschiedenen Signale stehen, wie es wohl ist einen Zug zu steuern oder was alles nötig ist, damit der tägliche Bahnverkehr stattfinden kann. Deshalb habe ich entschieden mich bei Ihnen zu bewerben, die Herausforderung anzunehmen und ein Teil dieses spannenden Unternehmens zu werden.

Die Ausbildung zum Eisenbahner im Betriebsdienst, Fachrichtung Lokführer und Transport bietet meiner Meinung nach eine optimale Kombination meiner Fähigkeiten und Wünsche für meine berufliche Zukunft. Ich begeistere mich für Technik und verfüge über gute Noten in Mathematik so wie TUN (Technik und Natur) außerdem bringt mich nichts so schnell aus der Ruhe und ich kann Erlerntes schnell umsetzen.

Ich würde mich sehr freuen, Sie einmal persönlich von mir überzeugen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von herzilein35, 15

" Hiermit bewerbe ich mich um einen Ausbildungsplatz zum Eisenbahner im
Betriebsdienst, Fachrichtung Lokführer und Transport (Ausschreibungsnr.
245146)"
schreibt man nicht, vor allem nicht im Betreff. Einfach Bewerbung um ........

"Sehr geehrte Damen und Herren" finde hier den konkreten Ansprechpartner heraus, nur im Notfall Sehr geehrte Damen und Herren verwenden. Danach Zeile frei und klein weiter.

Der erste Absatz ist stink langweilig und würde so schon das Aus bedeuten. Hier ist Kreativität, Interesse und Motivation gefragt. Wo du das Angebot her hast, kommt wenn in den Betreff.

Zum Schluss nie den Konjunktiv verwenden. Einfach "Ich freue mich ....."

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community